Germankeyboard_arrow_down
  • English
  • French
  • Italian
  • Polish
  • Russian
  • Spanish
Atlantik (Südamerika)

Segelurlaub in Südamerika

Segeln, Sonne, Strand & Samba - So einfach ist das Rezept für exotischen Segelspaß
date_range

Entdecken Sie 1 Charterreviere - Bootscharter Atlantik (Südamerika)

Hier finden Sie die ideale Yacht für Ihren nächsten Bootsurlaub

Brasilien / Costa Verde
Brasilien / Costa Verde
5 yachten
€ 2141

Wild und ungezähmt, abgeschieden und fern von den meisten Möglichkeiten der Moderne, ist Costa Verde eine der atemberaubendsten Regionen in Yachtcharter Brasilien, mit waldigen Gebieten, vielen Stränden und Riffen und natürlich abgelegenen Buchten. Das Herz dieser Inselgruppe, Ilha Grande, liegt etwa 80 Meilen südlich von Rio de Janeiro. Wenn Sie Richtung Süden Segeln, dann werden Sie Paraty entdecken, die charmante Hafenstadt der Kolonialzeit. Eine Nacht in einen der lokalen Bars wird einem eine gute Chance geben, den Rhythmus des brasilianischen Geists zu fühlen.


Sea & Coast
Costa Verde (Grüne Küste), die inoffiziell als brasilianische Riviera bekannt ist, ist ein Teil der Küstenlinie und wird von Einheimischen als Angra dos Reis – nach der Hauptstadt der Region – benannt. Die 175 Meilen lange Küste liegt zwischen Rio de Janeiro und Sao Paulo, und ist durch eine überwiegend wilde Landschaft gekennzeichnet, die auch als letzte Strecke des wahren atlantischen Regenwaldes betrachtet wird. Dank der weit geöffneten Buchten, den goldenen Sandstränden und den altertümlichen Fischerdörfern ist es ein wahres Paradies.

Es gibt hier eine Menge kleiner und mittelgroßer Inseln, die nah an der Küste liegen und dem Skipper stundenlangen Spaß ermöglichen. Obwohl sie so nah an den Großstädten wie Rio de Janeiro liegt, ist die ganze Region auch heute noch sehr abgeschieden und dem Einfluss des modernen Mannes entflohen. Der Großteil der Region ist mit dichtem Regenwald bedeckt, der sich manchmal direkt bis zum Ozean ausdehnt, und atemberaubende Eindrücke vermittelt.

Die meiste Vegetation hier steht unter Naturschutz, da es einer der letzten Plätze ist, an denen Sie noch den atlantischen Regenwald vorfinden. Auf dem halben Weg zwischen Sao Paulo und Rio de Janeiro befindet sich der Serra da Bocaina Nationalpark: 25000 Acres geschützter Amazonen-Dschungel, der nur so von Flora und Fauna strotzt, die Sie nirgendwo anders sehen können. Dazu gehören unter anderem der Macuco Vogel, Tapire, Jaguare und exotische Papageien. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie und Ihre Mannschaft unbedingt einen Ausflug zu den Iguazu Wasserfällen unternehmen.

Da Costa Verde eine tropische Region ist, gibt es hier nicht die üblichen vier Jahreszeiten. Die beste Zeit für einen Besuch ist zwischen September und Dezember, denn dann ist es wie Frühling hier, mit angenehmen Temperaturen und wenig Regen. Im Sommer (Dezember bis März) gehen die Temperaturen hier oftmals bis auf 40 Grad hoch und jeden Tag gibt es tropische Regenfälle.

Culture & History
Costa Verde, oftmals für seine ländliche Atmosphäre und seine abgeschiedene Lage geschätzt, wird schnell zu einer großartige Touristenattraktion, für alle, die nach Einsamkeit und naturnahen Erfahrungen suchen. Die Region wurde 1502 vom Seefahrer Andres Gonçalves entdeckt, zu einer Zeit, in der auch die erste Küstenstadt gefunden wurde.

Die meisten Besucher, die herkommen, machen einen Stopp in Angra dos Reis, der größten Stadt hier. Es gibt aber auch viele Fischerdörfer entlang der Küste, die in abgelegen Buchten versteckt sind und ebenfalls damit beginnen, sich in kleinem Ausmaß dem Tourismus zu widmen. Daher können Sie fast überall eine Unterkunft finden, abgesehen von der Ihla Grande, da diese Nationalpark ist, und das Bebauen dort ausschließlich der Regierung vorbehalten ist.

In den größeren Städten finden Sie überall koloniale Architektur, mit vielen Kirchen und administrativen Gebäuden, die viele Jahrhunderte alt sind und noch aus der Zeit stammen, als die Europäer einen großen Einfluss auf die Einheimischen hatten. Sie sind außerdem ein guter Platz für die Mannschaft, um sich eine Kostprobe der leckeren einheimischen Küche zu genehmigen.

Die Gewässer rund um die Küste sind ein großartiger Platz für die Mannschaft, in denen sie sich dem Wassersport, dem Tauchen und dem Segeln widmen können. Es gibt zahlreiche Riffs und versunkene Schiffe, die von den Schnorchlern entdeckt werden wollen, und der Wind sorgt für viele Wellen, so dass auch die Surfer und Kiteboarder auf den Wellen reiten können.

Seamanship & Experience
Wie in anderen tropischen und subtropischen Regionen gibt es auch hier saisonale Unterschiede, die vor allem für die Skipper den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Urlaub ausmachen können. Zwischen September und November gibt es ein Fenster, in dem die Temperaturen sehr angenehm sind und sich auch die Anzahl der Niederschläge signifikant reduziert, mit Winden, die am Tage vom Kontinent herüber wehen und in der Nacht vom Meer aus kommen.
 

Karte für Atlantik (Südamerika)

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre bevorzugten Daten eingeben. Wir melden uns umgehend mit den wettbewerbsfähigsten Angeboten für Ihre individuelle Yachtcharter.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.