Germankeyboard_arrow_down
  • English
  • French
  • Italian
  • Polish
  • Russian
  • Spanish
Tyrrhenisches Meer

Bootscharter Golf von Neapel

Cruisen Sie zwischen Neapel, Ponza, Capri und der legendären Amalfi-Küste
date_range
Salerno
Salerno
53 yachten
€ 1290
Nettuno
Nettuno
23 yachten
€ 1720
Neapel
Neapel
11 yachten
€ 2562
Procida
Procida
9 yachten
€ 1810
Agropoli
Agropoli
5 yachten
€ 1520
Neapel / Castellammare di Stabia
Neapel / Castellammare di Stabia
3 yachten
€ 1825

Yachtcharter in Tyrrhenisches Meer - Entdecken Sie 6 Häfen

Finden Sie die perfekte Yacht für Ihren nächsten Bootsurlaub

Das Tyrrhenische Meer ist die Heimat einiger wunderschöner und berühmter Inseln des Mittelmeeres, wie Elba, Capri oder Stromboli. Ihre bezaubernden Küsten mit spektakulären Klippen und Felsen locken viele leidenschaftliche Segler nach Yachtcharter Italien.

Sea & Coast
Das Tyrrhenische Meer ist Teil des Mittelmeers, und befindet sich vor der Westküste Italiens, östlich von Korsika und Sardinien, und nördlich von Sizilien. Die Insel Elba begrenzt den nördlichsten Teil. Die südwestliche Grenze wird von Experten noch diskutiert, was der Schönheit des Meeres jedoch keinen Abbruch tut. Es ist Heimat einiger der attraktivsten Orte, wie Palermo, Neapel, Elba, Capri, Stromboli und Cagliari.

Der Name stammt vom italienischen Mar Tirreno, was wiederum von dem Namen abstammt, den die Griechen den Etruskern gaben, über die gesagt wird, dass sie von Prinze Tyrrhenus angeführt wurden. Als die Etrusker die Küste, die heute als Toskana bekannt ist, ansiedelten, wurde das Meer als „Meer der Etrusker“ bekannt. Für Segler ist das Tyrrhenische Meer gleichbedeutend mit der berühmten Küste der Toskana, den wilden Inseln Elba, Korsika und Sardinien und dem typisch italienischen Charme.

Da es in einer vulkanischen Region liegt, ist der Meeresgrund voll mit Unterwasser-Vulkan-Gebirgen, was die Granitküsten auf der italienischen Halbinsel und an den Endpunkten der Inseln erklärt. Das Resultat davon sind oftmals spektakuläre Klippen und Felsformationen nahe der Küsten, häufig bedeutet es sogar, dass es auch viele Meeresbuchten und kleinere Buchten gibt, in denen der Skipper seinen Anker legen kann.

Die Vegetation dieser Region besteht in höheren Hängen aus dichten Wäldern, die wiederum aus Kiefern, Weinbergen und Olivenhainen in flacheren Ebenen (insbesondere in der Toskana) bestehen - ein Vergnügen für Enthusiasten. Die Inseln des Tyrrhenische Meers hingegen, sind charakterisiert durch eine buschige Vegetation, mit den für diese Region typischen Spezialitäten, wie der Myrte und anderen aromatischen Sträuchern. Auch Steineichen und Korkeichen sind hier präsent.

Auch das Klima ist von der Höhenlage abhängig. In den höheren Regionen ist es kühler und feuchter, entlang der Küsten ist es wärmer. Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter verregnet, aber mit milden Temperaturen. Für die Urlauber ist die beste Zeit für einen Besuch zwischen April und Oktober.

Culture & History
Diese Region des Mittelmeers ist, seit der Besiedlung durch die alten Etrusker und später durch die mächtigen Römer, in allen Aspekten des Lebens typisch italienisch. Im Großteil der Geschichte, waren die italienische Küste und die Inseln überwiegend ländlich. Sie waren ein Gebiet, das wegen der fabelhaften klimatischen Bedingungen und der reichen vulkanischen Erde, vorwiegend für die Agrarwirtschaft genutzt wurde. In späteren Jahrzehnten fanden sie allerdings immer mehr Anklang bei den Besuchern, aus guten Gründen: die Kultur, die Küche, die Landschaft und das herrliche Wetter.

Seamanship & Experience
Die alten Griechen dachten, dass die Klippen hoch über dem Tyrrhenischen Meer, der Ort waren, wo König Äolus die vier Winde aufbewahrte. Heutzutage wird das für eine Legende gehalten, aber Fakt ist, dass sich die vier Winde hier treffen: Der Mistral aus dem französischen Rhonetal, der Libeccio von den offenen Gewässern des südwestlichen Mittelmeers, der Scirocco und der Ostro vom afrikanischen Kontinent nach Süden. Jeder weht zu einer bestimmten Zeit des Jahres, daher sollten Skipper sie immer in ihre Überlegungen mit einbeziehen, wenn sie hier segeln.
 

GoodTyrrhenisches Meer
1324.37 / 5
Gut

132 Bewertungen für Tyrrhenisches Meer
letzte durch "Frantisek" auf 29 Sep 2018
Empfehlungen
  • : - 4.46
    "Super Revier mit tollen Inseln, Marinas sind sehr teuer, Ankern ist die preiswerte Alternative, aber, je nach Wetter, nur bedingt möglich."
  • : - 4.43
    "the landscape"

Karte für Tyrrhenisches Meer

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre bevorzugten Daten eingeben. Wir melden uns umgehend mit den wettbewerbsfähigsten Angeboten für Ihre individuelle Yachtcharter.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.