Germankeyboard_arrow_down
  • English
  • French
  • Italian
  • Polish
  • Russian
  • Spanish
Nördliche Ägäis

Bootsmiete Nördliche Ägäis

Unberührte Charterreviere: Das Sporaden Archipel und die Küste Chalkidikis
date_range
Skiathos
Skiathos
16 yachten
€ 752
Keramoti (Kavala)
Keramoti (Kavala)
7 yachten
€ 885
Volos
Volos
5 yachten
€ 1360
Chalkidiki / Porto Koufo
Chalkidiki / Porto Koufo
4 yachten
€ 1850
Chalkidiki / Porto Carras
Chalkidiki / Porto Carras
1 Yacht
€ 2130

Yachtcharter in Nördliche Ägäis - Entdecken Sie 5 Häfen

Finden Sie die perfekte Yacht für Ihren nächsten Bootsurlaub

Die Sporaden sind das perfekte Bild des typischen griechischen Insel: Ruhig, gemütlich, aber von einem bestimmten lokalen Charme geprägt. Wenn Sie ihre entfernte Lage berücksichtigen, die Sie von den gewöhnlichen überfüllten Destinationen voll lärmender Touristen fernhalten, dann werden Sie feststellen, dass die Sporaden der perfektee Ort für Yachtcharter in Griechenland sind.

Sea & Coast
Im Nordwesten des Ägäischen Meers, vor der Ostküste Griechenlands, gibt es eine Gruppe aus 24 Inseln, genannt die Sporaden, von denen nur die fünf größeren Skiathos, Skopelos, Alonissos Peristera und Skyros bewohnt sind. Sie alle bilden ein großartiges Revier. Ihr Name wird vom Wort „sporadic“ abgeleitet, und bezieht sich auf ihre verstreute Lage.

Wenn man sie mit anderen verkehrsreichen Orten in Griechenland vergleicht, dann wirkt ihre Lage eher etwas abgelegen. Für viele Pflanzen und Tierspezies sind die Inseln zudem ein Schutzgebiet. Ihre Oberfläche besteht überall aus Bergen, die zum Meer hin abfallen, was zu schmalen Stränden und Kalkstein-Klippen führt. Der Großteil des Terrains ist unbewohnt. Die meisten Städte und Dörfer sind rund um die Buchten angesiedelt. Die Inseln sind der perfekte Platz, um die unberührte, traditionelle, griechische Landschaft anzusehen.

Die meiste Vegetation besteht aus Macchie und losen Kieferwäldern, die auf einigen Inseln (Skopelos und Alonissos), aufgrund der extensiven Holzfällungen, durch Eichen ersetzt wurden. Es gibt hier einen National Marine Park, der einige der raren Spezies wie die mediterranen Mönchsrobbe, beschützt. Die Region ist außerdem ein Zufluchtsort für zahlreiche Vogelarten, was diesen Ort zu einem wahren Vogelbeobachter-Paradies macht.

Die Sommertemperaturen auf den Sporaden erreichen ein Maximum von angenehmen 28 Grad, daher werden die Monate Juli und August am meisten durch Touristen belebt. Eine Abkühlung des Wassers und Regenfälle beginnen im Oktober, und erreichen ihren Höchststand im April und Mai, den kältesten Monaten des Jahres.

Culture & History
Die Inseln spielten wegen ihrer Fruchtbarkeit und ihrer strategischen Lage schon früh eine Rolle in der Geschichte. Die Griechen regierten für eine lange Zeit über sie. Anschließend wurden sie nacheinander von den Makedoniern, den Römern, den Byzantinern, den Sarazenen, den Kreuzrittern, den Venezianern und den Ottomanen eingenommen, nur um anschließend – nach den brutalen Ereignissen des Zweiten Weltkriegs – wieder an die Griechen übergeben zu werden.

Heutzutage scheinen die Tage lange her zu sein, und nur noch wenige historische Wahrzeichen erinnern den Besucher an das Elend, das die Einheimischen, über Jahrhunderte hinweg, erleiden mussten. In der heutigen Zeit stützt sich die Wirtschaft der wunderschönen Inseln stark auf den Tourismus, gefolgt von der Agrarwirtschaft. Deswegen wird auch ein Großteil der Landwirtschaft der Aufzucht von Getreide und Tieren gewidmet, und erscheint so provinziell.

Seamanship & Experience
Das Segeln in den Sporaden bedeutet Spaß, wie jeder , dank der vielen Ankerplätze in ruhigen Buchten, weiß. Obwohl die Inseln nicht übermäßig viele Yachthäfen besitzen (die meisten sind in Skiathos), verfügen sie dennoch über eine Menge Transportwege. Es gibt viele Möglichkeiten nach Sicht zu segeln, insbesondere um die Südseite der Inseln herum, die es sogar den Anfängern unter den Skippern leicht machen. Die Nordseite, die auf das offene Wasser des Ägäischen Meeres blickt, ist den starken Nordwinden ausgesetzt (3-5 Knoten, selten 7).
 

VeryGoodNördliche Ägäis
14.51 / 5
Sehr gut

1 Bewertung für Nördliche Ägäis
letzte durch "Yuval" auf 29 Jul 2017
Empfehlungen
  • : - 4.51
    "The Halkidiki Area is a paradise for boating. Beautiful landscape, many beautiful bays, clear water, not many boats. "

Karte für Nördliche Ägäis

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre bevorzugten Daten eingeben. Wir melden uns umgehend mit den wettbewerbsfähigsten Angeboten für Ihre individuelle Yachtcharter.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.