Germankeyboard_arrow_down
  • English
  • French
  • Italian
  • Polish
  • Russian
  • Spanish
Leewards and Windwards

Leewards and Windwards

date_range
Martinique / Le Marin
Martinique / Le Marin
69 yachten
€ 1454
Grenada / St. George
Grenada / St. George
33 yachten
€ 1512
Guadeloupe / Point-a-Pitre
Guadeloupe / Point-a-Pitre
19 yachten
€ 2623
Saint Vincent
Saint Vincent
6 yachten
€ 1512
St. Lucia
St. Lucia
6 yachten
€ 1512
St. Martin / Anse Marcel
St. Martin / Anse Marcel
2 yachten
€ 2490
St. Martin / Marigot
St. Martin / Marigot
2 yachten
€ 21700
Tortola / Road Town
Tortola / Road Town
1 Yacht
€ 11585

Yachtcharter in Leewards and Windwards - Entdecken Sie 8 Häfen

Finden Sie die perfekte Yacht für Ihren nächsten Bootsurlaub

Die karibischen Antillen-Inseln sind die Quelle zahlreicher historischer Legenden und abenteuerlicher Piratengeschichten. Die Sandtrände, exotischen Plantagen sowie die multikolonialen Einflüsse faszinieren Touristen und Segler. Man muss nicht unbedingt Reggae-Musik Fan sein, um sich vom karibischen Flair verzaubern zu lassen.

Sea & Coast
Als Leeward und Windward Islands wird der vulkanische Inselbogen der Kleinen Antillen bezeichnet. Das tropische Archipel markiert die Grenze zwischen Karibik und Atlantik. In der Kolonialzeit waren Antillen sie ein wichtiges Handels-Mekka. Heute sind sie Europäern und Nordamerikanern vor allem als willkomenes Urlaubsziel im Winterhalbjahr bekannt.

Ihren Namen haben die Leeward- und Windward-Inseln dem vorherrschenden Nordostpassat zu verdanken. Auch wenn sich die genaue Definition von Kultur zu Kultur unterscheidet, wird im Allgemeinen gesagt, dass die Leeward-Inseln diejenigen sind, die sich im nördlichen bis westlichen Teil der Westindischen Inselgruppe befinden (Inseln unter dem Wind), während die Windward-Inseln, im südöstlichen Teil des Antillenbogens liegen (Inseln über dem Wind). Man muss bedenken, dass die Beurteilung der Lage der Inseln davon abhängig war auf welchem Kurs man die Antillen ansteuerte. Also ob man sich auf einem aus Europa kommenden Handelsschiff oder einem von der Goldküste Afrikas ankommenden Sklavenschiff befand.

Unter Chartergästen sind besonders Saint Martin, Barbuda, Antigua und Guadeloupe der Leeward-Gruppe beliebt. In der Windward-Gruppe werden von Seglern gerne Barbados, Saint-Lucia und Grenada angesteuert.

Die raue Oberfläche der Inseln ist bestimmt durch ihren vulkanischen Ursprung. Die zantralen Inselbereiche werden oft von hohen gebirgszügen markiert. In den Küstenregionen wechseln sich flache, sanfte Hügel mit steilen Klippen ab. Insbesondere auf der Atlantikseite, an der es oft auch stürmisch zugeht ist die Küste überwiegend sehr schroff.

Die Vegetation ist üppig, tropisch. Der größte Teil des Binnenlandes der Inseln ist dicht bewaldet, auch wenn die Holzgewinnung und -kulturen einen Großteil des ursprünglichen Waldes vernichtet haben. Heutzutage beruht die Wirtschaft der Inseln hauptsächlich auf dem Anbau eingeführter Pflanzen, wie den Bananen, Limetten, der Kakaobohne und verschiedenen Gewürzen. Eine andere wichtige Einkommensquelle stellt der Tourismus dar, wobei Yachtcharter sicher nur einen kleinen Teil beiträgt.

Das Klima ist im Allgemeinen tropisch, d.h. warm und feucht. An den hohen Bergen der Inseln, wo die feuchte Karibikluft zum Aufstieg gezwungen ist, treten heftige Niederschläge auf. Die Leeward- und Windward-Inseln sind in der Hurrikan-Zeit von Juni bis November kein ungefährliches Segelrevier. Jedoch ist das Eintreffen der Hurrikans bereits Wochen bis Tage vorher bekannt. Lediglich die genaue Zugrichtung einen Hurrikans kann nicht immer exakt vorherbestimmt werden. In der restlichen Zeit genießen die Inseln ein warmes Klima, mit gleichmäßigem Passatwind und sind somit perfekt für einen Charterurlaub.

Culture & History
Obwohl die Inseln bereits während der ersten Reisen von Christopher Columbus zur Neuen Welt die Aufmerksamkeit der europäischen Siedler erhielten, wurden sie für eine lange Zeit den einheimischen karibischen Stämmen überlassen. Erst nach Beginn des 17. Jahrhunderts entwickelten die Europäer ein aktives Interesse daran dieses Territorium zu besiedeln. Nach der Ausrottung der meisten Einheimischen und dem Import afrikanischer Sklaven, kämpften die Briten und die Franzosen um die Herrschaft. Am Ende gewannen die Briten, auch wenn die Franzosen lange einen grossen Einfluss auf die Antillen ausübten. Dieser prägt auch heute noch die Sprache, die Architektur und den generellen Lebensstil der Völker.

Zu den attraktivsten Teilen der Inselgeschichte gehören das Kolonialzeitalter und das der Piraten – wie die von "Blackbeard". Ein weiterer reizvoller Aspekt des Lebens auf den Antillen ist die Reggae-Musik und die berühmten Steel-Drums, die die Segler begrüßen.

Seamanship & Experience
Die Windward- und Leeward-Inseln gelten aus gutem Grund als ideales Segelrevier. Es gibt den beständigen Passatwind, der unter Tags Segelspass pur garantiert und auch mal, wenn notwendig, Meilen fressen lässt. Gleichzeitig bieten die Antillen sichere idyllische Ankerplätze, die vor dem Passat schützen, während die Crew die karibischen Nacht genießt.

Ein weiteres Plus dieser Region ist das Nebeneinander von entwickelter Infrastruktur und scheinbar unberührter Natur. Es gibt viele gut ausgestattete Marinas, die Chartercrews optimale Versorgung bieten. Viele kleine Inselchen mit Wildnis-Charakter können bei Entdeckungstouren und Tagesausflügen erkundet werden. Die großen Städte auf den Hauptinseln geben einen Einblick in den Lebensstil der quirligen, exotischen Karibik-Kultur.


 

Karte für Leewards and Windwards

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre bevorzugten Daten eingeben. Wir melden uns umgehend mit den wettbewerbsfähigsten Angeboten für Ihre individuelle Yachtcharter.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.