Germankeyboard_arrow_down
  • English
  • French
  • Italian
  • Polish
  • Russian
  • Spanish
Portugal

Portugal Bootsmiete

Segeln Sie die portugiesische Atlantikküste oder erkunden Sie den Fluss Douro per Motorboot
date_range

Entdecken Sie 9 Häfen - Bootscharter Portugal

Finden Sie das Beste Boot für Ihren nächsten Yachturlaub

Lissabon / Oeiras
Lissabon / Oeiras
11 yachten
€ 1040
1040 EUR true
Azoren / Faial / Horta
Azoren / Faial / Horta
11 yachten
€ 1765
1765 EUR true
Porto / Vila Nova de Gaia
Porto / Vila Nova de Gaia
5 yachten
€ 1283
1283 EUR true
Azoren / São Miguel / Ponta Delgada
Azoren / São Miguel / Ponta Delgada
3 yachten
€ 2300
2300 EUR true
Azoren / St. Miguel
Azoren / St. Miguel
2 yachten
€ 1800
1800 EUR true
Portimao
Portimao
2 yachten
€ 2240
2240 EUR true
Azoren / Terceira / Angra do Heroismo
Azoren / Terceira / Angra do Heroismo
2 yachten
€ 1850
1850 EUR true
Madeira / Funchal
Madeira / Funchal
2 yachten
€ 1721
1721 EUR true
Lissabon / Marina Cascais
Lissabon / Marina Cascais
1 Yacht
€ 22833
22833 EUR true

Möchten Sie eine Yachtcharter an der schönen portugiesischen Küste verbringen? Hier finden Sie traumhaft romantische Orte wie die Algarve mit kilometer-langen feinen Sandstränden, schicken Hotels und Sonnenschein das ganze Jahr über. Nehmen Sie sich auch Zeit, um einige der zahlreichen Fischerdörfer mit ihrer wunderbaren maurischen Architektur zu entdecken.

General Info

Was die verschiedenen Segelreviere betrifft ist Portugal in die West- und die Südküste aufgeteilt. Im Westen befinden sich die Häfen besonders an den Flussmündungen. So zum Beispiel die Hauptstadt Lissabon am Fluss Tajo, auf dem man fast bis ins Stadtzentrum segeln kann. Der Süden eignet sich allerdings besser für einen Segelurlaub, weil er voller kleiner Fischerdörfer mit guten Häfen für Yachtcharterer ist.

Die Algarve Küste ist für ihr schönes Wetter und noch feinere Strände bekannt. Diese 150 km lange Küstenlinie hat das ganze Jahr über mildes Wetter, so dass die Segelsaison viel länger als in anderen Orten dauert. Es gibt zauberhafte Dörfer, aber auch Städte mit viel Geschichte sowie geheimnisvolle  Burgen und alte Kirchen, die Sie auf Ihrer Segel- oder Motoryachtcharter entdecken können.

Die Geographie des Landes besteht aus einem überwiegend gebirgigen Relief im Norden und den Hochebenen im Süden. Mit 1.007 km ist der Tajo der längste Fluss der iberischen Halbinsel und fließt von Spanien über eine breite Mündung zum Atlantik. Segler auf Bootsmiete können auch Ausflüge zu den beiden portugiesischen Archipelen im Atlantik, den Azoren und Madeira unternehmen.

Die Pflanzenwelt in Portugal kann  man in 12 Naturparks, 9 Wildparks, 5  Naturdenkmälern und 7 Schutzgebieten bewundern. Hier findet man zahlreiche Sorten von Pinien, Kastanien, Korkeichen und Steineichen. Eine Besonderheit der portugiesischen Landschaft ist der Laurissilva, ein subtropischer Regenwald, der auf der Insel Madeira und  den Azoren zu finden ist.

Portugal hat ein typisches Mittelmeer-Klima, aber es gibt einen kleinen Unterschied zwischen dem höheren Norden und dem unteren Süden. Die durchschnittlichen Temperaturen variieren zwischen 13 Grad Celsius im Norden und 18 im Süden. Das Land hat bis zu 3.200 Sonnenstunden pro Jahr und nur wenig Niederschlag. Dies sind die besten Voraussetzungen für einen wunderschönen Segelurlaub.

Law & Order

Bei der Einreise müssen alle Boote in einer Marina die Zulassungspapiere des Schiffs im Original, die Versicherung und das Funksprechzeugnis vorweisen. Alle Crewmitglieder der Yachtcharter sind angewiesen, ihren Pass vorzuzeigen, und mindestens eine Person außer dem Skipper muss ein Seefunkzeugnis haben.

Die meisten Staatsangehörigen europäischer Länder brauchen kein Visum um in Portugal einzureisen. Nur eine kleine Anzahl nichteuropäischer Staatsangehöriger benötigt ein Visum. 

Außereuropäische Yachten erhalten gegen Gebühr einen Transit-Schein, welcher bei der Ein- und Ausreise gestempelt wird.  Zusammen mit der Quittung für die Zahlung der jährlichen Steuer für Lichter und Bojen sollte man den Schein immer an Bord mitführen, wenn man in portugiesischen Gewässern segelt.

Häfen die das Einreise-Verfahren abwickeln sind Viana do Castelo, Povoa do Varzim, Leixoes, Nazare, Peniche, Cascais, Lissabon und Vilamoura. Klarierung muss nicht durchgeführt werden wenn Sie zu den Azoren oder nach Madeira segeln.
VeryGoodPortugal
124.72 / 5
Sehr gut

12 Bewertungen für Portugal
letzte durch "Marrianne" auf 23 Sep 2017
Empfehlungen
  • : - 4.60
    "Das Personal und sein Service waren wunderbar"
  • : - 4.67
    "sehr nette Betreuung"

Karte für

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre bevorzugten Daten eingeben. Wir melden uns umgehend mit den wettbewerbsfähigsten Angeboten für Ihre individuelle Yachtcharter.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.