Germankeyboard_arrow_down
  • English
  • French
  • Italian
  • Polish
  • Russian
  • Spanish
Malta

Bootscharter Insel Malta

Die Malta Archipel mit einem gemieteten Boot erkunden

date_range

Entdecken Sie 1 Häfen - Bootscharter Malta

Finden Sie das Beste Boot für Ihren nächsten Yachturlaub

Malta
Malta
31 yachten
€ 1603

Aufgrund seiner Geschichte und wunderschönen Küste ist die Insel Malta der perfekte Ausgangspunkt für eine Bootcharter. Im Hafen von Valetta gibt es einige Anbieter für Yachtcharter, die Segelyachten und Motorboote vermieten.

General Info

Bereits seit Jahrtausenden ist der maltesische Archipel ein wichtiger Zwischenhafen bei jeder Reise im Mittelmeerraum. Die lange Geschichte dieser Inselgruppe vor der italienischen Südküste hat deutliche Spuren hinterlassen. Die geographische Lage Maltas im Mittelmeer war der Grund für seine wirtschaftliche Entwicklung - heute ist Malta ein blühender Urlaubsort, der Jahr für Jahr Chartergäste auf einen Yachtcharter Urlaub anzieht.

So viele Völker und Kulturen haben die Insel Malta beeinflusst, dass man es das größte Open-Air-Museum der Welt nennt. Malta hat alles zu bieten, von Tempelanlagen aus der Jungsteinzeit bis hin zu Templerklöstern. Das gibt einen tollen Geschichtsunterricht für alle Charterurlauber, die sich für die Vergangenheit des Mittelmeerraumes interessieren.

Die meisten Segler, die für eine Bootsmiete auf die Insel Malta kommen, steuern gewöhnlich die für ihre schönen Strände bekannten Goldene Bucht oder die Blaue Grotte, die wegen ihrer natürlichen Felsformationen und ihres transparenten Wassers beliebt ist. Diejenigen, die abgelegenere Orte bevorzugen, können die St. Thomas Bay ansteuern, die ebenfalls mit sehr spektakulären weißen Felsen aufwartet.

Malta ist besonders für Tagescharterausflüge oder auch Wochencharter geeignet. Wenn Sie selber keinen Bootsführerschein besitzen, kann Ihnen die örtliche Charterfirma einen Skipper vermitteln, der Sie und Ihre Freunde oder Familie professionell und zuverlässig betreut. 

Law & Order

Wie auch in anderen Ländern dieser Region herrscht auf Malta ein warmes Klima mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern. Dadurch dauert hier die Segelsaison länger als in anderen Segelrevieren, nämlich von April bis Oktober. Die lokale Yachtcharterbranche ist sehr gut entwickelt, so dass man hier ganz einfach ein passendes Boot finden kann.

Um ein Boot zu fahren, braucht man eine Erlaubnis, wobei im Ausland ausgestellte Dokumente akzeptiert werden. Wer eine Yacht chartern möchte, sollte einen gültigen Segelschein oder ein Zertifikat haben, das zum jeweiligen Yachttyp passt. Das gilt auch für motorisierte Boote.

Wie immer, wenn man in ein anderes Land einreist, sollte man auch hier einen gültigen Pass und ein Reisevisum sowie ausreichend Geld und Tickets für die Rückfahrt haben. Amerikanische Bürger benötigen keine Visa, und die Bürger der EU brauchen keine Rückflugtickets vorzulegen. Charterurlauber dürfen für drei Monate auf Malta bleiben, danach muss das Visum verlängert werden.

Karte für Malta

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre bevorzugten Daten eingeben. Wir melden uns umgehend mit den wettbewerbsfähigsten Angeboten für Ihre individuelle Yachtcharter.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.