Lavrion

Yachtcharter Lavrion

Der perfekt gelegene Hafen für Ihren Segeltörn in die Kykladen

date_range





Lagoon 400-S2
€ 2880
Lagoon 400-S2 LIBRE

Lavrion

SegelyachtBareboat2018
4Kabinen 8 + 2Kojen 4Toiletten 11,97 mLänge
Lagoon 42
€ 3600
Lagoon 42 Breeze

Lavrion

SegelyachtBareboat2017
6Kabinen 10Kojen 5Toiletten 12,8 mLänge
Lagoon 450
€ 3850
Lagoon 450 Golden Dream

Lavrion

SegelyachtBareboat2019
6Kabinen 10Kojen 5Toiletten 13,96 mLänge
Lagoon 400-S2
€ 2500
Lagoon 400-S2 Tulip

Lavrion

SegelyachtBareboat2018
6Kabinen 10 + 2Kojen 4Toiletten 11,97 mLänge
Lagoon 400
€ 2880
Lagoon 400 Turquoise

Lavrion

SegelyachtBareboat2016
4Kabinen 8 + 2Kojen 4Toiletten 11,97 mLänge
Isla 40
€ 3645
Isla 40 AIFOS

Lavrion

SegelyachtBareboat2023
4Kabinen 8 + 1Kojen 2Toiletten 11,93 mLänge
Lagoon 400
€ 2880
Lagoon 400 Callisto

Lavrion

SegelyachtBareboat2017
4Kabinen 8 + 2Kojen 4Toiletten 11,97 mLänge
Lagoon 46
€ 5145
Lagoon 46 HARMONY

Lavrion

SegelyachtBareboat2020
4Kabinen 8 + 4Kojen 4Toiletten 13,99 mLänge
Lagoon 450
€ 4740
Lagoon 450 MARIA

Lavrion

SegelyachtBareboat2018
4Kabinen 8 + 2Kojen 4Toiletten 13,96 mLänge
Lagoon 421
€ 3510
Lagoon 421

Lavrion

SegelyachtBareboat2015
4Kabinen 10Kojen 4Toiletten 12,61 mLänge
Lagoon 42
€ 3600
Lagoon 42 DEJA VU

Lavrion

SegelyachtBareboat2018
4Kabinen 8Kojen 2Toiletten 12,94 mLänge

No reviews yet

VeryGoodLavrion
24.65 / 5
Sehr gut

2 Bewertungen für Lavrion
letzte durch "Rimantas" auf 17 Sep 2022
Empfehlungen
  • 5.00
    "Griechenland ist auch in der Covidzeit eine Reise wert, zumal die Griechen punkto Covid äußerst gewi..."
    Erfahren Sie mehr
  • 4.84
    "Griechenland ist unkompliziert und dadurch angenehm, obwohl man auf gewissen "Marina-Luxus" verzichten muss."
  • 4.58
    "meistens ruhig in der Nacht auf den Inseln"
  • 4.93
    "Ideales Segelrevier und Flughafen sehr nahe"
  • 4.73
    "s. gute Kombination Kultur / Segelsport. Tolles, anspruchsvolles Revier (Wind). "
  • 4.96
    "Marina in Naoussa and port Tinos verbessert"
  • 4.45
    "- kurze Wege, schöne Inseln - anspruchsvolles Revier"
  • 4.62
    "waren schon zum 3. mal hier. Das spricht für sich."
  • 3.95
    "Ich segel in Griechenland seid 38 Jahren jedes Jahr"
  • 4.91
    "Die Atmosphäre in griech. Häfen ist einmalig, daher ist auch Griechenland unser Lieblingsrevier. Die Gastfreundschaft ist herzlich und toll. "

Lavrion ist der ideale Ausgangspunkt für Yachtcharter auf den Kykladen, eignet sich aber auch für Törns rund um den Saronischen Golf oder zur Peloponnes. Es ist sehr leicht erreichbar durch seine Nähe zum internationalen Flughafen von Athen, Eleftherios Venizelos, der nur eine etwa 30-minütige Autofahrt entfernt ist. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich großartige antike Stätten und natürlich können Sie die typisch entspannte griechische Lebensart mit gutem Essen und authentischen Tavernen genießen. Sie haben eine Vielzahl an Inseln und wunderschönen Küstenlinien zur Auswahl. Darüber hinaus werden Sie vom wunderbar milden mediterranen Klima verwöhnt.

Lavrion, ein malerischer Hafen in der südöstlichen Ecke von Attika, ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Segelreise in die Ägäis. Die Stadt selbst ist reich an Geschichte und Kultur, mit zahlreichen archäologischen Stätten und Museen, die einen Einblick in das antike Griechenland bieten. Die lokale Gastronomie ist ein weiterer Höhepunkt, mit einer Vielzahl von Tavernen, die frischen Fisch und Meeresfrüchte servieren.

Von Lavrion aus können Segler die Kykladen erkunden, eine Gruppe von Inseln, die für ihre weißen Häuser, blauen Kuppeln und atemberaubenden Sonnenuntergänge bekannt sind. Zu den Highlights gehören Santorini, bekannt für seine spektakulären Caldera-Ansichten, und Mykonos, berühmt für sein pulsierendes Nachtleben. Weitere sehenswerte Inseln sind Paros, Naxos und Syros.

Neben den Kykladen bietet Lavrion auch Zugang zu den Saronischen Inseln, darunter Aegina, Poros und Hydra. Diese Inseln sind bekannt für ihre entspannte Atmosphäre, charmanten Dörfer und schönen Strände. Sie sind auch weniger überlaufen als die Kykladen, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Segler macht, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen.
 

Was sind die allgemeinen Merkmale von Bootsmiete in Lavrion?

Lavrion hat eine perfekte Lage für Bootscharter in der Ägäis, da es sich lediglich 36 km von Athens internationalem Flughafen mit seinen vielen Flugverbindungen zu allen größeren europäischen Städten befindet. Zur griechischen Hauptstadt selbst sind es nur 60 km oder etwa 40 Minuten Fahrt.

Der Küstenort bildet einen Teil der Region Attika und liegt zwischen den antiken Städten Sounion und Thorikos, gegenüber der Insel Makronisos.

Lavrion ist die beste Yachtcharterbasis für die Kykladen. Es ist auch ein günstiger möglicher Ausgangspunkt für Segeltörns im Saronischen Golf, doch die große Alimos Marina in Kalamaki gleich außerhalb Athens ist aufgrund ihrer Lage dafür besser geeignet.

Die Marinas in Lavrion haben gute Infrastruktur und Dienstleistungen. Direkt im Zentrum liegt der authentische Hafen in Laufnähe zu Geschäften und Restaurants und 5 Minuten Fahrt vom Zentrum befindet sich die Olympic Marina.

Einige Fakten bzgl. Yachtmiete in Lavrion:

  • Lage: An der südlichsten Spitze Attikas, ca. 60 km südöstl. von Athen
  • Nächster Flughafen: Athen, 36 km
  • Marinas: Lavrion Marina, Olympic Marina
  • Einwohner: ca. 25.000
  • Ländervorwahl: +30
  • Klima: Mild, mediterran
     

    Was haben die Marinas in Lavrion Bareboat Chartergästen zu bieten?

    Der Haupthafen von Lavrion liegt günstig genau vor dem Ortszentrum in Laufnähe zu Supermärkten, Geschäften, Restaurants, Bars, Banken, Autovermietung etc. Zum Supermarkt auf dem Hauptplatz sind es 5 Minuten zu Fuß. Der nächste Geldautomat befindet sich nur 100 m weit weg und Restaurants und Bars sind in unmittelbarer Umgebung, was zum ursprünglichen Charakter des Hafens beiträgt. Das Serviceangebot beinhaltet Wasser, Elektrizität, Tankwagen, Marineladen und Reparaturleistungen.

    Die Olympic Marina befindet sich in der nächsten Bucht südlich von Lavrion Marina, nur eine kurze Autofahrt vom Ortszentrum entfernt. Es gibt Anlegemöglichkeiten für 680 Yachten bis zu 30 m Länge, ein Trockendock, Hebekräne, verschiedenste Instandhaltungs- und Reparaturservices sowie 24 Stunden Überwachungsdienst. Die Marina hat das Eco-Label "Blue Flag" für nachhaltige Bootsunternehmen erhalten. Des Weiteren bietet der Hafen Gratis-Wifi, einen Marineladen, einen Mini-Markt, Restaurants und Cafés sowie eine Auto-, Fahrrad- und Rollervermietung.
     

    Welches sind die besten Segelrouten von Lavrion aus?

    Nicht umsonst wird Lavrion manchmal auch "Das Tor zu den Kykladen" genannt, denn es ist ausgezeichnet dafür geeignet, diesen herrlichen Archipel zu erkunden.

    Auf einem einwöchigen Segeltörn können Sie damit anfangen, nach Kythnos zu segeln. Aufgrund archäologischer Funde aus dem 9. Jahrtausend v. Chr. ist diese Insel die älteste bekannte Siedlung auf den Kykladen. Von dort steuern Sie nach Serifos mit seinem hübschen Hauptort Serifos, oder Chora, oben auf dem Hügel. Danach begeben Sie sich zur beeindruckenden Vulkaninsel Milos und dem Zentrum der Kykladen, Paros. Schließlich segeln Sie zurück nach Lavrion über Syros und Kea. Die Gesamtstrecke bemisst etwa 190 sm.

    Eine weitere mögliche Route, die sich über ca. 140 m erstreckt, führt Sie über Kea nach Andros und von dort zu Tinos. Steuern Sie die Charteryacht weiter zum berühmten Mykonos (etwa 65 sm von Lavrion) und gewinnen Sie einen Eindruck vom legendären Nachtleben dort. Und zu guter Letzt segeln Sie zurück nach Lavrion via Syros und Kythnos.

    Bei einer 14-tägigen Charter cruisen Sie zum Beispiel mit Zwischenstopp in Ios ganz hinunter zu einer der südlichsten Kykladen Inseln, Santorini (ca. 100 sm von Lavrion). Dann können Sie wieder gen Norden segeln und auf dem Weg Sikinos, Sifnos, Serifos, Kythnos und Kea besuchen. Auf dieser Route würden Sie etwa 250 sm zurücklegen. Natürlich sind dies lediglich Vorschläge und es gibt zahlreiche andere Inseln und mögliche Segeltörns.

    Sollten Sie einen Segelurlaub im Saronischen Golf planen, haben Sie hier eine Vorstellung von den Entfernungen zu den dortigen Inseln von Lavrion: Poros, 36 sm; Hydra, 38 sm; Ägina, 41 sm; Spetses 53 sm.

    Mögliche Ziele für Tagescharter sind: Makronisos, 3 sm; Kap Sounion, 5 sm; Kea, 17 sm - immer noch nur wenige Segelstunden entfernt; oder Kythnos, 26 sm.
     

    Was kann man in und um Lavrion herum außer Segeln unternehmen?

    Besuchen Sie Thorikos, wo Sie die Ausgrabungen und Ruinen der antiken Stadt, die Akropolis, das Theater (das älteste in Griechenland!) und einige Tempel bewundern können. Diese Stätte wurde bereits seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. als Minenzentrum genutzt.

    Kap Sounion, nur eine kurze Autofahrt von Lavrion entfernt, bietet eine atemberaubende Aussicht hoch oben von der Steilküste aus und ist ein fantastischer Standpunkt für den antiken Tempel des Poseidon. Er datiert zurück zum 5. Jh. v. Chr. und den Sonnenuntergang von dort zu beobachten ist ein wunderbares Erlebnis. Kombinieren Sie den Ausflug mit einem schönen Strandgang und Mittagessen in der Taverne direkt am Meer bevor Sie die nächste Etappe Ihrer Segelcharter in den Kykladen fortsetzen.

    Das Mineralogische Museum direkt im Ort informiert Sie über die reiche Geschichte des Bergbaus in Lavrion - es gibt 700 Exemplare von 115 verschiedenen Arten von (einigen sehr seltenen) Mineralien.

    Bei den antiken Minentunneln und -schächten haben sich nahe der Eingänge Ablagerungen angesammelt, und so ist es auch heute noch möglich, einfach am Strand entlang zu spazieren und dort Kristalle zu sammeln.

    Um Vorräte für Ihre Chartertrips auf der Segel- oder Motoryacht zu besorgen, besuchen Sie den Bauernmarkt oder den Fisch- und Fleischmarkt gleich hinter dem Hauptplatz. Probieren Sie bei der Gelegenheit das typische griechische Essen in einer der angrenzenden Mezze und Ouzo Bars.

    Treiben Sie Wassersport wie z. B. Wasserski, Wakeboarden, Kite oder Windsurfen, Kajak fahren, Schnorcheln und Tauchen mit einer der örtlichen Tauchschulen oder nehmen Sie an einer der organisierten Touren teil, um Delfine zu beobachten.

    Verpassen Sie nicht die Sehenswürdigkeiten in Athen - die Akropolis und das Parthenon sind ein absolutes Muss. Gleich angrenzend liegt die wunderbare Plaka, der älteste Teil Athens am Fuße der Akropolis. Verbringen Sie etwas Zeit im faszinierenden Archäologischen Nationalmuseum. Oder spazieren Sie durch das Stadtzentrum mit seinen vielen Geschäften und Restaurants. Um eine tolle Aussicht über die Akropolis und ganz Athen zu haben, begeben Sie sich hinauf zum Lykabettos-Hügel. Er befindet sich direkt gegenüber der antiken Stätte und es gibt eine Seilbahn alternativ zum Fußweg nach oben.
     

    Wie können Sie eine Yacht in Lavrion chartern?

    Wenn Sie in Lavrion eine Segel- oder Motoryacht mieten möchten, brauchen Sie einen Sportbootführerschein. Ansonsten können Sie auch ein Charterboot mit Skipper mieten. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen Bareboat Charter oder Bootsmiete mit Crew und Motor- oder Segelbootmiete bzw. Katamaran Charter.

    Es gibt einige sehr professionelle Charteranbieter in Lavrion und Sie können den Yachtfinder nutzen, um die besten Angebote zu vergleichen und die perfekte Kombination für Ihren individuellen Segelurlaub zu finden. Einige Charterfirmen in Lavrion sind z. B.: AF Yachting, Greek Isles Yachting, Hermes Yachting, Multihull Yachting, Isalos Yachting, Istion Yachting, Kavas Yachting und Kekeris Yachts. Wählen Sie aus über 40 Kundenrezensionen aus und kontaktieren Sie uns wegen detaillierterer Informationen bzgl. vorhandener Charteryachten.

    Einwöchige Segelroute ab Lavrion, Griechenland

    Tag 1 (Samstag): Lavrion nach Kea

    Stecht in See, ihr Landratten! Verlasst Lavrion und segelt zur Insel Kea. Dort erwartet euch Vourkari, ein lebhafter Hafenort mit Flair.

    Tag 2 (Sonntag): Kea nach Kythnos

    Heute geht es von Kea zur Insel Kythnos. In Loutra angekommen, könnt ihr euch in den natürlichen heißen Quellen entspannen. Ach du heiße Quelle!

    Tag 3 (Montag): Kythnos nach Serifos

    Lasst Kythnos hinter euch und segelt zur Insel Serifos. Ankert in der Livadi Bucht und besucht das charmante Bergdorf Chora. Bergauf, bergab!

    Tag 4 (Dienstag): Serifos nach Sifnos

    Setzt die Segel von Serifos nach Sifnos! Ankert in der Kamares Bucht und genießt den traumhaften Sandstrand. Sonnenanbeter, aufgepasst!

    Tag 5 (Mittwoch): Sifnos nach Paros

    Segelt weiter von Sifnos nach Paros und legt im malerischen Hafen von Naoussa an. Schlendert durch die verwinkelten Gassen. Verlaufen erlaubt!

    Tag 6 (Donnerstag): Paros nach Syros

    Sagt Paros "Auf Wiedersehen" und steuert Syros an, die Hauptinsel der Kykladen. Dockt in Ermoupoli an und erkundet die neoklassizistische Architektur und reiche Geschichte. Kultur, olé!

    Tag 7 (Freitag): Syros nach Lavrion

    Segelt zurück von Syros nach Lavrion, um euer einwöchiges Segelabenteuer abzuschließen. Gebt die Segelyacht bis Freitagabend zurück. Mission erfüllt!

    Entfernungstabelle

    16
    OrteEntfernungen (Seemeilen)
    Lavrion nach Kea
    Kea nach Kythnos22
    Kythnos nach Serifos20
    Serifos nach Sifnos12
    Sifnos nach Paros25
    Paros nach Syros30
    Syros nach Lavrion50
     

     

    Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Lavrion?

    Lavrion ist reich an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie das Archäologische Museum von Lavrion, um einen Einblick in die Bergbaugeschichte der Stadt zu erhalten. Der Tempel des Poseidon auf dem nahegelegenen Kap Sounion ist ebenfalls einen Besuch wert.

    Welche Inseln kann ich von Lavrion aus erreichen?

    Von Lavrion aus können Sie die Kykladen und die Saronischen Inseln erreichen. Zu den beliebtesten Zielen gehören Santorini, Mykonos, Paros, Naxos, Aegina, Poros und Hydra.

    Wo kann ich in Lavrion essen gehen?

    Lavrion hat eine Vielzahl von Tavernen, die frischen Fisch und Meeresfrüchte servieren. Probieren Sie lokale Spezialitäten wie Taramosalata (Fischrogenpaste), Moussaka (Auberginenauflauf) und Souvlaki (Fleischspieße).

    Wo kann ich in Lavrion ankern?

    Der Hafen von Lavrion bietet ausgezeichnete Ankerplätze. Es gibt auch zahlreiche Buchten und Strände in der Umgebung, wo Sie ankern und die Sonne und das Meer genießen können.

    Was sollte ich auf den Kykladen nicht verpassen?

    Auf den Kykladen sollten Sie die spektakulären Caldera-Ansichten auf Santorini, das pulsierende Nachtleben auf Mykonos und die charmanten Dörfer auf Paros und Naxos nicht verpassen.

    Was sollte ich auf den Saronischen Inseln nicht verpassen?

    Auf den Saronischen Inseln sollten Sie die Tempelruinen auf Aegina, die malerische Stadt Poros und die autofreie Insel Hydra nicht verpassen.

    Was sind die besten Zeiten für eine Segelreise von Lavrion aus?

    Die beste Zeit für eine Segelreise von Lavrion aus ist zwischen Mai und Oktober, wenn das Wetter warm und die Winde moderat sind.

    Welche Sicherheitsvorkehrungen sollte ich beim Segeln von Lavrion aus beachten?

    Stellen Sie sicher, dass Sie immer den Wetterbericht überprüfen, bevor Sie auslaufen. Tragen Sie immer eine Schwimmweste und haben Sie eine vollständige Sicherheitsausrüstung an Bord. Es ist auch ratsam, einen erfahrenen Skipper zu haben, besonders wenn Sie in unbekannten Gewässern segeln.

    Karte für Lavrion

    Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
    One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
    Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
    Sie suchen nach Top Deals?

    Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre Frage und Kontaktdaten eingeben. Wir melden uns umgehend zurück. Sie bekommen das beste Charterangebot direkt von uns.

    Fragen Sie unsere Experten
    Fragen Sie unseren Experten
    Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.