Yachtcharter in Griechenland

Yachtcharter Griechenland

1117 Charteryachten in Griechenland - Günstig chartern ab 465,00 €

date_range

Entdecken Sie 30 Häfen - Bootscharter Griechenland

Finden Sie das Beste Boot für Ihren nächsten Yachturlaub

Griechenland GR GR
Kalamaki (Athen)
Kalamaki (Athen)
470 yachten
€ 465
Korfu / Marina Gouvia
Korfu / Marina Gouvia
176 yachten
€ 595
Lefkas
Lefkas
138 yachten
€ 802
Lavrion
Lavrion
112 yachten
€ 738
Kos
Kos
72 yachten
€ 944
Preveza
Preveza
27 yachten
€ 1034
Rhodos
Rhodos
25 yachten
€ 1155
Skiathos
Skiathos
15 yachten
€ 760
Volos
Volos
12 yachten
€ 1480
Lefkas / Nidri
Lefkas / Nidri
11 yachten
€ 1190
Lefkas / Perigiali
Lefkas / Perigiali
9 yachten
€ 1025
Chalkidiki / Porto Carras
Chalkidiki / Porto Carras
6 yachten
€ 1765
Korfu / Benitses Marina
Korfu / Benitses Marina
5 yachten
€ 902
Paros
Paros
5 yachten
€ 919
Nafplion
Nafplion
4 yachten
€ 1530
Chalkidiki / Porto Koufo
Chalkidiki / Porto Koufo
4 yachten
€ 1850
Mykonos
Mykonos
4 yachten
€ 3030
Marina Zea (Piräus)
Marina Zea (Piräus)
3 yachten
€ 17248
Piräus
Piräus
3 yachten
€ 4450
Kavala
Kavala
3 yachten
€ 1560
Kefalonia / Simi
Kefalonia / Simi
3 yachten
€ 1620
Zakynthos
Zakynthos
2 yachten
€ 2375
Elliniko (Athen)
Elliniko (Athen)
1 Yacht
€ 2488
Thassos
Thassos
1 Yacht
€ 2750
Messolonghi
Messolonghi
1 Yacht
€ 3550
Chalkidiki / Nea Skioni
Chalkidiki / Nea Skioni
1 Yacht
€ 2010
Paleros
Paleros
1 Yacht
€ 1810
Korfu / Noak Yacht Club
Korfu / Noak Yacht Club
1 Yacht
€ 8750
Chalkidiki / Nea Moudania
Chalkidiki / Nea Moudania
1 Yacht
€ 1330
Lefkas / Nikiana
Lefkas / Nikiana
1 Yacht
€ 980

Es gibt so viele Vorzüge, die für einen Segelurlaub in Griechenland sprechen. Die einzigartige Landschaft, Tausende von schönen Inseln, authentische Charaktere sowie Kultur sind nur einige davon. Die Charterpreise sind dank Steuervorteilen und günstiger Liegeplätze moderat und das Angebot an Segelyachten und Motorbooten reichhaltig. Hier präsentieren wir Ihnen weitere Details, die für einen Charterurlaub in diesem beliebtesten Revier der Welt relevant sind.

Was macht eine Segelyachtcharter in Griechenland so unvergleichlich?

Mit 13.676 km hat Griechenland die längste Küste im Mittelmeer. Es ist von allen großen europäischen Städten leicht zu erreichen, weil es über das Festland und die Inseln verteilt viele internationale Flughäfen gibt. Sie können nach Kreta, Korfu, Kefalonia, Kos, Limnos, Lesbos, Rhodos, Samos, Zakynthos, Kos, Preveza und Kalamata auf der Peloponnes fliegen. Viele weitere Inseln können über Landesinnenflug erreicht werden. 80 % aller Charterer fliegen jedoch nach Athen und mieten eine Segelyacht in den beliebten Häfen von Kalamaki, Lavrion und Piraeus.

Herrlich klare und sichere Gewässer, keine Gezeiten und leicht zu bewältigende Segeldistanzen machen Yachtcharter in Griechenland so ausnehmend attraktiv. Es gibt allerdings noch viele weitere Gründe, hier auf Segelreisen zu gehen. Die Griechen sind sehr freundlich und entgegenkommend, die Häfen und Tavernen authentisch und charmant und die Küche ist einfach, leicht sowie abwechslungsreich. Da viele Inseln vulkanischen Ursprungs sind, ergibt sich eine dramatische und beeindruckende Landschaft. Selbst heute kann man einige aktive Krater besichtigen, wie beispielsweise auf der Insel Nisiros. Die archaische Natur wird aufgelockert von in der Sonne blitzenden weißgetünchten Häusern mit hell leuchtenden blauen Fensterläden und Türen, welche man von weither sehen kann. Obwohl das Meerwasser relativ nährstoffarm ist, gibt es zahlreiche Gelegenheiten, Schildkröten schlüpfen zu sehen oder mit ihnen zu schnorcheln.

Die authentische Atmosphäre und die große Vielzahl an charmanten kleinen Inseln ist wunderbar. Natürlich gibt es aber auch Tausende von historischen Sehenswürdigkeiten. Auf diese Weise können Sie Ihren Yachturlaub in Griechenland ideal damit verbinden, einige berühmte antike Stätten und Tempel zu besuchen.

Und nicht zuletzt sind die Preise für Bareboat Charter hier im Allgemeinen sehr günstig. Also auf zu einer Segelreise in Griechenland!

Einige Fakten bzgl. Yachtmiete in Griechenland:

 

Welche Charterziele gibt es in Griechenland?

  • Lage: Südöstliches Mittelmeer
  • Hauptstadt: Athen
  • Gesamt-Küstenlänge: 13.676 km
  • Insel-Anzahl: ca. 6.000, 227 davon bewohnt
  • Größte Inseln: Kreta, Euböa, Lesbos, Rhodos
  • Einwohner: ca. 10.955.000
  • Klima: Mild, Mediterran
  • Landesvorwahl: +34
  • Haupt Chartergegenden: Ionische Inseln, Sporaden, Kykladen, Dodekanes, Nord-Ägäis
  • Die griechische Tourismuszentrale bemisst die Anzahl der Inseln mit 6.000, wobei 227 davon bewohnt sind. Diese machen 17 % der gesamten Landesfläche aus und die meisten befinden sich in der Ägäis, der Rest im Ionischen Meer. Die wichtigsten Archipele sind die Ionischen Inseln, die Sporaden, die Kykladen, die Dodekanes und die Ägäischen Inseln. Diese Segelgebiete würden eine klassische Yachtwoche in Griechenland ausmachen. Für etwas Besonderes oder wenn Sie etwas ruhigere Gefilde vorziehen, empfehlen wir Ihnen die Halbinsel Chalkidiki im Süden von Thessaloniki. Hier können Sie in vollkommener Ruhe segeln und die unverdorbene, natürliche Schönheit der Landschaft genießen.

    Über all diese Inseln verstreut gibt es viele Häfen in den verschiedensten Größenordnungen sowie mit einem Serviceangebot für jeden Geschmack und jedes Budget. Die meist-frequentierten Ausgangsorte für Segelyachtcharter in Griechenland sind Athen, Kalamaki, Lavrion, Lefkas, Kos und Korfu, zum Beispiel.
     

    Welche vorherrschenden Wettersysteme sind für eine Bareboat Charter in Griechenland wichtig?

    Die Hauptchartersaison in Griechenland läuft von Mai bis Ende Oktober. Von Juni bis September weht möglicherweise der Meltemi aus Norden. Er herrscht hauptsächlich in der mittleren Ägäis. Die Sommer sind heiß und trocken, wobei die Temperaturen im Juli oft über 30° steigen. Juli und August sind die heißesten Monate und selbst in der Nacht sinkt die Temperatur kaum unter 20°. Dann ist der Meltemi-Wind am stärksten und kann manchmal Sturmstärke erreichen. Die sichersten und für Familiensegelurlaub am meisten zu empfehlenden Gegenden sind die Ionischen Inseln, die Sporaden oder Chalkidiki, zum Beispiel.

    Eine kurze Zusammenfassung des Segelwetters in Griechenland am Beispiel von Athen:

    • Durchschnittliche Windgeschwindigkeit: 3-4 Bft.
    • Hauptsaison: Mai - Oktober
    • Monat mit der höchsten Durchschnittstemperatur: August, 34,8°
    • Monat mit der niedrigsten Durchschnittstemperatur: Januar, 13°
    • Monat mit der höchsten Niederschlagsmenge: Dezember, 98 mm
    • Monate mit der niedrigsten Niederschlagsmenge: Juli/August, 6 mm
    • Monate mit der höchsten Anzahl Sonnenstunden: Juli/August, 12 pro Tag
    • Monat mit der niedrigsten Anzahl Sonnenstunden: Dezember, 3 pro Tag
     

    Wieviel kostet ein Segelurlaub in Griechenland und welche Charterarten gibt es?

    Tatsache ist, Yachtcharter in Griechenland sind nicht sehr teuer. Griechische Charterfirmen müssen keine Steuer ausrichten für ihre Verdienste aus der Bootsvermietung. Dies resultiert in den überaus wettbewerbsfähigen Charterpreisen. Mit durchschnittlich 2.035 € pro Woche ist Griechenland das zweitbilligste Land hinter Kroatien. Und wenn Sie spontan buchen können, gibt es einige sehr günstige Angebote für Last Minute Charter. Kunden wählen Griechenland oft zu ihrem Lieblingsland für Yachtcharter in Europa.

    Ob Sie sich für eine Bareboat Charter oder eine mit Kapitän und Crew entscheiden, ob sie lieber ein Motorboot mieten oder eine Segelyacht bzw. einen Katamaran, es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Eine weitere beliebte Option sind Tagesausflüge, zum Beispiel auch zum Fischen. Selbstverständlich kann man sich auch eine gemietete Yacht teilen oder auf der anderen Seite Luxusyachtcharter vorziehen.
     

    Welche Attraktionen hat Griechenland außer Yachtcharter zu bieten?

    Es gibt endlose Möglichkeiten zum Sightseeing hier. Besuchen Sie die Akropolis in Athen oder die mystische antike Stadt von Delphi. Bewundern Sie den riesigen Krater und die steilen Kliffe der zauberhaften Insel Santorin oder die tollen alten Straßen und Befestigungsmauern von Rhodos. Weiterhin gibt es die als UNESCO Weltkulturerbe ausgewiesene antike Stätte auf Delos und viele andere historische Orte auf der Peloponnes wie Olympia, Mykene, Korinth oder Epidaurus.

    Die hiesige Küche zu probieren wird auch nie langweilig - Sie besteht aus einfachen und gesunden natürlichen Zutaten. Die schmackhaften, im Stil der Hausmannskost zubereiteten Mahlzeiten sind in der Regel überhaupt nicht teuer. Und bei der breiten Auswahl an Mezze (Vorspeisen/Tapas) und Hauptspeisen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

    Verpassen Sie auch nicht das weltweit berühmte Nachtleben auf Inseln wie Mykonos, Santorin, Paros, Ios oder Kos. Hier können Sie an den allerschönsten Orten mit sonnengebräunten Leuten aus aller Welt bis in die frühe Morgenstunden Party machen.
     

    Wie kann man ein Segel- oder Motorboot in Griechenland mieten?

    Für eine Bareboat Charter in Griechenland braucht mindestens ein Crewmitglied einen Segelschein, ansonsten kann auch ein angeheuerter Kapitän das Boot gegen Gebühr begleiten. Ein Co-Kapitän oder jemand mit Seemeilennachweis wird außerdem benötigt.

    Insgesamt gibt es ca. 1.700 Charteryachten in Griechenland und über 40 Yachtcharteranbieter. Einige davon sind: Nomicos Yachts, Greek Isles Yachting, Kavas Yachting, Istion Yachting, MG Yachts, Olympic Yachting Shipping und viele mehr.

    Sie sehen, es gibt viele gute Gründe, um Griechenland für einen Segelurlaub auszuwählen. Wir bieten Ihnen über 600 Kundenrezensionen und der Yachtfinder macht es Ihnen einfach, die besten Angebote für Ihre persönliche Traumsegelcharter in Griechenland zu vergleichen. Wir wünschen Ihnen eine gute Segelfahrt!
VeryGoodGriechenland
3344.72 / 5
Sehr gut

334 Bewertungen für Griechenland
letzte durch "roderick" auf 15 Aug 2020
Empfehlungen
  • : - 4.65
    "Ich wurde zuvorkommend empfangen. Just in time. Die Übergabe der Yacht war easy und alle Funktionen wurden gut erklärt"
  • : - 4.88
    "Für mich der beste Basis-Manager, den ich kenne und ich chartere seit 30 Jahren Yachten. Erikos und ..."
    Erfahren Sie mehr

Relevante Artikel

Segeln in Griechenland – Die griechische Inselwelt segelnd erkunden

Segeln in Griechenland – Die griechische Inselwelt segelnd erkunden

Wegen seinen über 2000 bewohnten und unbewohnten Inseln ist Segeln in Griechenland ideal um diesen einzigartigen Kosmos zu erkunden. Die Zahl der möglichen Routen, die für einen Segelurlaub zur Verfügung stehen, machen Yachtcharter in Griechenland attraktiv für diejenigen, die Segeln und das offene Meer lieben. Das Mittelmeer zeigt seine beste Seite in den griechischen Inseln, wo der Erlebnishungrige die Kykladen, den Dodekanes, die Sporaden oder den Peloponnes besuchen kann. Die griechischen Inseln ist eine eigene Welt voller Geschichte mit gastfreundlichen Menschen und einer köstlichen Küche.

Karte für Griechenland

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre Frage und Kontaktdaten eingeben. Wir melden uns umgehend zurück. Sie bekommen das beste Charterangebot direkt von uns.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.