Germankeyboard_arrow_down
Dezember 29 2015

Espalmador - Karibische Strände auf den Balearen

Die Insel Espalmador liegt nur einige Seemeilen östlich von Ibiza Stadt und ist eine der attraktivsten Ziele für Yachten im Mittelmer. Am Strand von Espalmador kann man im kristallklaren Wasser planschen, extravagante Leute in den Strandbars beobachten oder einfach nur auf der eigen ankernden Yacht vor dich dahin dösen. Wir verraten wie man dorthinkommt.

Die Insel Espalmador liegt nur einige Seemeilen östlich von Ibiza Stadt und ist eine der attraktivsten Ziele für Yachten im Mittelmer. Es kommen häufig Chartercrews mit Yachten die gut 70 Seemeilen aus Palma de Mallorca bis hierunter, um diese paradiesische Insel zu besuchen.
espalmador-beach-(2).jpgAm Strand von Espalmador kann man im kristallklaren Wasser planschen, extravagante Leute in den Strandbars beobachten oder einfach nur auf der eigen ankenden Yacht vor dich dahin dösen.
Die Beliebtheit Espalmador’s bei Yachties erklärt sich durch die wunderbaren weißen Strände und dem türkisblauen Wasser. Außerdem stehen Mooringbojen zur Verfügung die das Liegen auch über Nacht sehr sicher machen. Darüber hinaus ist der Ankerplatz vor den Stränden relativ gut gegen Winde aus Norden Süden und Osten geschützt.
Water ski activity at Espalmador Beach
Einfach beschrieben ist Espalmador eine kleine Balearen-Insel im Mittelmeer, die nördlich von Formentera gelegen ist. Espalmador ist 3000 m lang und 800 m breit. Die Küste der Insel ist überwiegend felsig mit Ausnahme des südlichen Teils, wo sich die ausgezeichnet schönen weißen Strände befinden. Es gibt noch eine andere kleinere Bucht im Nordwesten, welche von Seglern als Ankerplatz genutzt wird und durch das Inselchen Sa Torreta geschützt ist.
Yachts mooring at the Espalmador Beach
Espalmador ist nach wenigen Seemeilen recht einfach per Boot von Formentera oder Ibiza zu erreichen. Espalmador ist unbewohnt und bietet außer ein paar Bojen und Chiringuitos (Strandbars) keine Infrastruktur.

Der einzige Weg zur Insel Espalmador ist per Boot über das Wasser. Es gibt keinen Hafen. Ausflugsboote verkehren jedoch von Ibiza Stadt und Formentera (Puerto de Sabina). Bei Niedrigwasser kann man auch zu Fuß von Espalmador nach Formentera waten.

Der Leuchtturm der Insel ist die einzige gut sichtbare Landmarke.

Vor den Stränden im Süden von Espalmador gibt es gelbe Bojen, welche zum Festmachen vorgeschrieben sind, um die Unterwasser-Flora und –Fauna zu schützen. Während der Sommermonate wird es voll, d.h. Sie sollten rechtzeitig Ihren Bojenplatz online reservieren.
Sunset in the channel of Ibiza and Formentera
Der Strand von Espalmador ist die Hauptattraktion der Insel, die sonst verlassen erscheint. Die Besucher werden jedoch von dem unendlich klaren Wasser belohnt. Da der Strand sehr flach ins Meer abfällt kann man hier unbeschwert baden und das Wasser heizt sich im Frühjahr bereits sehr schnell auf.
Doch es gibt noch eine andere Attraktion der Insel. Es gibt sogenannte Schlammpools in denen man sich einst wälzen konnte denn man erzählte sich, dass der tonige Schlamm ausgezeichnet für die Haut sei. Mittlerweile wurde dieser Spaß jedoch eingeschränkt, da man einen zu starken Eingriff in die Natur befürchtete.
 
 
 
Felix Wolf
f.wolf@yachtbooker.com

Felix ist Mitgründer und Inhaber von YachtBooker. Er ist selber Charterskipper und hat Spass daran neue Segelreviere zu erkunden.

Comments
Blog post currently doesn't have any comments.
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre Frage und Kontaktdaten eingeben. Wir melden uns umgehend zurück. Sie bekommen das beste Charterangebot direkt von uns.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.