Motorboot Miete

Motoryacht Charter

Genießen Sie Geschwindigkeit und Flexibilität bei Ihrem Motorboot-Ausflug

date_range

Motoryachten sind die beliebtesten Freizeitboote weltweit. Die Größe reicht von kleinen RIBs (Rigid Inflatable Boats) mit wenigen Metern Länge bis hin zu Megayachten, die 100 Fuß und mehr erreichen. Sie können Motorboote in fast jedem Hafen in Deutschland, Holland, Frankreich, im Mittelmeer, in der Karibik oder an der Atlantikküste mieten. Sogenannte "Hausboote" sind eine gemütlichere Variante eines Motorbootes. Solche Flussschiffe stehen für Bootsferien auf Binnengewässern wie Flüssen, Seen und Bodden zur Verfügung. Motorboote, die größer als 17 Meter sind, werden in der Regel mit einem Skipper oder einer Crew vermietet. Kleinere Boote werden von Außenbordmotoren angetrieben. Die Mietpreise werden in der Regel pro Tag berechnet. Sie können jedoch auch Yachten mit komfortablen Kabinen, Salon und Küche chartern und Ihren gesamten Urlaub an Bord verbringen.

Gruno 33 Subliem
€ 1010
Gruno 33 Subliem Vivienne

Müritz / Waren

MotoryachtBareboat2014
1Kabinen 2 + 2Kojen 1Toiletten 10,4 mLänge
Beneteau Flyer 5.5 Spacedeck
€ 1020
Beneteau Flyer 5.5 Spacedeck Wanda

Barcelona

MotoryachtBareboat2015
5,32 mLänge
Sunseeker Superhawk 48
€ 9030
Sunseeker Superhawk 48 WATCH ME

Ibiza / Eivissa

MotoryachtBoot mit Crew2017
1Kabinen 2Kojen 1Toiletten 15,28 mLänge
Greenline 40
€ 2511
Greenline 40 White

Porto / Vila Nova de Gaia

MotoryachtBareboat2013
2Kabinen 4Kojen 1Toiletten 11,99 mLänge
Goleta Why Not
€ 17500
Goleta Why Not Why Not I

Ibiza / Eivissa

MotorseglerBoot mit Crew2016
4Kabinen 8 + 4Kojen 6Toiletten 23,9 mLänge
Goleta Why Not
€ 17500
Goleta Why Not Why Not III

Ibiza / Eivissa

MotorseglerBoot mit Crew2017
4Kabinen 8 + 4Kojen 6Toiletten 23,9 mLänge
Gruno 35 Classic KR
€ 1010
Gruno 35 Classic KR Zeus

Müritz / Waren

MotoryachtBareboat2010
2Kabinen 4Kojen 2Toiletten 11,4 mLänge
Luxor 40 Fly
€ 2212
Luxor 40 Fly Živa

Ugljan / Kukljica

MotoryachtBareboat1985
3Kabinen 6 + 1Kojen 2Toiletten 11,99 mLänge

Welche verschiedenen Arten von Motorbootverleih gibt es?

Die Motoryachten sind vor allem bei Tagesausflügen sehr beliebt. Diese Schiffe sind recht schnell und bringen Sie rasch an das gewünschte Ziel und wieder zurück. Ein beliebter Bootstyp für Tagesausflüge ist das RIB - ein Schlauchboot mit festem, profilierten Boden. Längere Charterurlaube finden meist auf einer Motoryacht mit Kabinen statt.
 
Motoryachten gibt es in allen Größen. Bareboat-Charter wird in der Regel auf Charteryachten unter 17 Metern durchgeführt, da Freizeitskipper diese noch beherrschen können. Wenn Sie eine größere Yacht wünschen, müssen Sie diese mit einem Skipper und gegebenenfalls  auch mit einer Crew buchen. Aber natürlich können Sie auch einen Skipper auf einer kleineren Yacht anfordern. Es hängt nur von Ihrer Präferenz und Ihrer Erfahrung ab.

Superyacht-Charter oder Luxus-Charter findet auf Yachten mit einer Länge von mehr als 20 Metern statt und wird in der Regel mit einer Crew durchgeführt.

Eine andere Art des Charterns, die immer beliebter wird, ist die Vermietung von Hausbooten. Hausbootmiete findet auf einer Seenplatte oder auf Flüssen und Kanälen statt. Sie können sich für Rundfahrten oder One-Way-Törns, Wochencharter oder auch nur eine Mehrtagesmiete entscheiden.

Wenn Sie sich für das Hochseeangeln begeistern, können Sie ein Sportfischerboot auf dem Meer mieten. Diese sind normalerweise mit Flybridges, Auslegern, Reusen für Köder und vielen anderen Geräten ausgestattet, die Angler für das Tiefseefischen benötigen.


Wie viel kostet es, ein Motorboot für einen Tag zu mieten?

Für eine Bareboat Tagescharter mit einem 6-Meter-RIB müssen Sie im Mittelmeer etwa 400 - 600 Euro ausgeben. Den Treibstoff müssen Sie extra bezahlen. Wenn das zu teuer ist, gibt es einige Verleiher, die kleine Motorboote für eine Tagesgebühr von weniger als 300 Euro anbieten. Diese Boote können noch bis zu 4 Personen aufnehmen und haben Außenbordmotoren mit bis zu 15 PS. Damit sind sie auch für Freizeitkapitäne ohne Bootsführerschein verfügbar. Manchmal kann man diese kleinen Boote auch nur stundenweise oder für einen halben Tag mieten.

Ein 10-Meter-Boot, das bis zu 10 Personen aufnehmen kann, kostet Sie etwa 700 bis 1500 Euro pro Tag. Wenn Sie einen Skipper benötigen, wird er Ihnen etwa 150 Euro pro Tag berechnen. Die größten Motoryachten, die Sie noch ohne Skipper chartern können, sind etwa 17 Meter lang. Diese Yachten haben Tagesraten von 1500 bis 3000 Euro.

Luxusboote mit einer Länge von mehr als 20 Metern haben immer einen Kapitän und haben oft zusätzliche Besatzungsmitglieder. Diese Charter bieten viel mehr Services und Annehmlichkeiten wie Catering, komfortable Lounges, mehrere Decks, Fly-Bridges, Außenbars, Jacuzzis, Wassersportgeräte und Unterhaltung an Bord. Die Charterpreise für solche Yachten mit Besatzung beginnen bei etwa 3000 Euro pro Tag. Je größer die Yacht, desto höher der Preis. Es gibt fast keine Begrenzung nach oben. Mehr über dieses exklusive Erlebnis finden Sie auf unserer Seite für Luxusyachtcharter.
  

Welches sind die besten Reiseziele Motoryacht Charter?

Welches sind die beliebtesten Orte für das Mieten von Schnellbooten in Florida, USA?

Florida verfügt über Hunderte von Meilen gut geschützter Binnengewässer, Backwaters und Seen - ideal für das Motorbootfahren. Von Miami aus können Sie innerhalb weniger Stunden zu den Florida Keys pendeln. Die beiden großen Hafenstädte mit modernen Marinas sind Miami und Fort Lauderdale. Von diesen Häfen aus können Sie renommierte Motoryachtmarken wie Pershing, Azimut, Princess und Mangusta buchen. Die verfügbaren Schiffe reichen von 35 bis 130 Fuß Länge.

Welches sind die besten griechischen Inseln für eine Motoryacht Charter?

Die griechischen Inseln sind das weltweit beliebteste Ziel für Bootsurlaub. Keine Frage, dass man diese am einfachsten mit einem Motorboot erreichen kann. Sie können Schiffe in Athen oder Lavrion mieten und innerhalb von 30 Minuten sind Sie auf Poros oder Ägina. In 1 - 2 Stunden Fahrt erreichen Sie die Kykladen-Inseln wie Kea oder Seriphos. In einer Woche können Sie Mykonos, Paros, Hydra, Santorin oder Ios besuchen. Eine andere Möglichkeit ist es, zu einer der Ägäischen Inseln zu fliegen und ein Boot vom örtlichen Hafen aus zu mieten. Beachten Sie, dass die Mietpreise auf den Inseln viel höher sein können, als wenn Sie ein Boot von der Festlandsküste aus lange im Voraus buchen. Eine sehr komfortable Variante ist sicherlich das Chartern einer Motoryacht mit Besatzung. In einem solchen Arrangement können Sie und Ihre Reisebegleiter völlig entspannen und den fantastischen Ausflug in den griechischen Archipel genießen. Schöne Ziele sind auch die Ionischen Inseln. Chartern Sie eine Yacht von Lefkas oder Korfu aus und erkunden Sie den berühmten Wrackstrand auf Zakynthos und andere atemberaubende Buchten und Inseln des Ionischen Meeres.

Warum ist es fantastisch, ein Motorboot in Kroatien zu mieten?

Die dalmatinische Küste ist weltberühmt für ihr kristallklares Wasser und ihre erstaunlichen weißen Kieselsteinstrände. Zwischen Pula im Norden und Dubrovnik im Süden gibt es eine Küstenlinie von mehr als 5000 Kilometern und Hunderte von Inseln und Inselchen zu erkunden. Dies ist das Paradies für Motorbootfahrer! Anders als in Griechenland gibt es in Kroatien ein dichtes und gut entwickeltes Netz von Yachthäfen entlang der Küste. Die Inseln sind nur wenige Seemeilen von der Festlandküste entfernt. Die wichtigsten Höhepunkte an der kroatischen Küste sind die schönen Hafenstädte, die reich an kultureller Geschichte und prachvollen venezianischen Bauten sind. Pula ist berühmt mit seiner römischen Arena, die über dem Hafen thront. Urlauber können von der istrischen Halbinsel aus schnell die Kvarner-Bucht mit ihren schönen Inseln Cres, Krk und Losinj erreichen. Weiter unten im Süden gibt es zahlreiche Yachthäfen rund um die pulsierende Stadt Zadar. Dieser Küstenabschnitt liegt gegenüber dem Kornati Archipel. Andere Hafenstädte wie Biograd, Sukosan und Vodice haben ebenfalls mehrere Vermietstationen für Motorboote. In der Nähe von Sibenik können Sie während einer Bootsfahrt den atemberaubenden Fjord der Krka-Wasserfälle besuchen. Weiter unten im Süden sind Trogir und Split die Ausgangspunkte für Ausflüge zu den einzigartigen dalmatinischen Inseln Brac, Hvar und Korcula. Nicht zuletzt ist Dubrovnik, die "Perle der Adria", das Endziel eines wunderbaren Törns durch die kroatische Inselwelt.

Wo kann man in Italien ein Motorboot mieten?

Wenn Sie einen italienischen Skipper fragen, welches sein Lieblingsziel ist, wird er Ihnen wahrscheinlich die Smaragdküste oder das Maddalena-Archipel auf Sardinien nennen. Er könnte auch die Äolischen oder Pontinischen Inseln erwähnen. Dennoch wünschen sich internationale Besucher meist geführte Bootstouren in der Lagune von Venedig, romantische Ausflüge an die Amalfiküste oder Flitterwochen zu den Inseln Ischia oder Capri im Golf von Neapel. Wovon auch immer Sie träumen, erinnern Sie sich daran, dass das Wasser auf den italienischen Inseln am saubersten ist - weit weg von den großen Städten. In Italien gibt es fast in jedem Hafen einen Bootsverleih für das so genannte "Gommoni", das italienische Wort für ein Schlauchboot. Diese RIBs sind bei den Italienern sehr beliebt. Sie können für einen Tag oder ein langes Wochenende gemietet werden. Wenn Sie volle Buchten vermeiden möchten, sollten Sie Ihren Bootsausflug nicht im Juli oder August planen. Darüber hinaus können Sie in den Monaten der Nebensaison wie Mai, Juni und September viel bessere Angebote für "noleggio di gommoni" finden.

  

Was sind die Vor- und Nachteile eines Motorbooturlaubs?

Ein großer Vorteil von Motorbooten ist, dass sie recht schnell sind. Wenn Sie an einem windstillen Tag gerne den Fahrtwind in den Haaren spüren möchten, dann ist eine rasante Gleitfahrt etwas, das Ihnen sicher großen Spaß machen wird. Wenn Sie ein Adrenalin-Junkie sind, werden Sie begeistert sein, sobald Sie die Beschleunigung und den schlagenden Rhythmus des Decks, auf dem Sie stehen, spüren. Im Gegensatz zu einem Fahrtensegler, der nur 6 - 10 Seemeilen pro Stunde schafft, kann ein Speedboot mit einem starken Motor mit 30 Knoten und mehr über das Meer fliegen. So können Sie in relativ kurzer Zeit entlegene Ziele und Häfen erreichen. Wenn Sie im Urlaub gerne lange schlafen - kein Problem - pendeln Sie innerhalb einer Stunde zu versteckten Buchten und abgelegenen Stränden. Nach dem Mittagessen an Bord ist es Zeit für die Ladies an Bord, ein Bad im Wasser zu nehmen. Sie entscheiden sich derweil für einige Runden mit dem Wasserski oder Sie stellen Ihre Wakeboard-Kenntnisse unter Beweis. Nach einem Sonnenuntergang mit einem Sundowner in der Hand können Sie schließlich noch in den sicheren Hafen zurückkehren, bevor die Nacht hereinbricht. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie keine Segelkenntnisse erlernen müssen! Sie können das Boot mehr oder weniger wie ein schwimmendes Auto manövrieren. Die Größe des Steuerrads ist ohnehin ähnlich wie bei einem Auto. Anstatt das Gaspedal mit dem Fuß zu treten, bedienen Sie den Gashebel mit der Hand.

Der nachteilige Aspekt des Mietens eines Motorbootes ist, dass diese Art der Fortbewegung auf dem Wasser weder umweltfreundlich noch nachhaltig ist. Selbst wenn Sie ein Ingnorant in Sachen Umweltschutz sind, werden Sie in dem Moment, in dem Sie den Treibstofftank des Bootes auffüllen, feststellen, dass dieser Spass sehr kostspielig ist. Während Segelboote eine ganze Woche mit 100 Litern Diesel auskommen können, kann eine große Motoryacht das in weniger als einer Stunde verbraucht. Darüber hinaus können Bootsmotoren sehr laut sein, was die Gäste an Bord und, fast noch schlimmer, die Meeresfauna stresst. In den Hochsaisonmonaten verschwinden empfindliche Tiere wie Delfine, Wale und viele Vögel aus den Küstengewässern, weil sie die negativen Emissionen der Motoren nicht ertragen können. Ein weiterer Nachteil des Motorbootfahrens wird insbesondere an welligen Tagen bewusst. Das ständige Aufschlagen eines dahinrasenden Bootes kann sehr ermüdend für den Körper und Geist sein, und es schafft alles andere als eine entspannte Atmosphäre.
  

Welche Anlässe sind ideal für das Mieten einer Motoryacht?

Es gibt zahlreiche Gründe, ein Motorboot zu mieten. Das kann eine Firmenveranstaltung mit Kollegen sein, der Hochzeitstag Ihrer Tochter, eine Flitterwochenreise mit Ihrer Frau, eine Reise mit Ihren alten Freunden von der Uni oder ein romantischer Ausflug mit Ihrer aktuellen Flamme. Hochseeangel-Charter ist in den USA, der Karibik, den Kanarischen Inseln und in 100 anderen Ländern sehr beliebt. Eine weitere reizvolle Gelegenheit ist eine private Tauchexpedition, die von einem gemieteten Boot ausgeführt wird. Faszinierend ist eine Grottenerkundung vom Meer aus mit dem Boot. Die Einladung Ihrer Investoren oder besten Kunden zum Abschluss eines erfolgreichen Geschäfts bietet definitiv einen großartigen Auftakt für eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Nehmen Sie Ihre Kinder und Ihre Familie mit auf eine Bootsfahrt - das schafft unvergessliche Momente und schöne Bilder für Ihr Fotoalbum. Nicht zuletzt können Sie Ihre Eltern mit einem Gutschein für eine unvergessliche private Flusskreuzfahrt an ihrem 50. Hochzeitstag überraschen!
 

Wie steht es mit der Sicherheit auf einem gemieteten Speedboot?

Um in Ihrem Bootsurlaub sicher zu sein, müssen Sie einige Vorschriften beachten. Bevor Sie mit Ihre Tour beginnen, werden Sie mit der Sicherheitsausrüstung (Feuerlöscher, Schwimmwesten, Elektrik, Gasventilen usw.) vertraut gemacht und erhalten eine grundlegende Einführungs über die Sicherheit auf See und Notfallverfahren. Ein Teil Ihres Erfahrungsnachweises ist es, zu zeigen, dass Sie wissen, was in Notfällen zu tun ist. Je nachdem, wie erfahren Sie sind, wissen Sie vielleicht schon eine Menge dieser Informationen. In diesem Fall ist eine Wiederholung jedoch eine gute Sache, und es lohnt sich, zuzuhören.
 

Wie kann ich Motorbootvermieter in meiner Nähe finden?

Wenn Sie sich bereits in Ihrem Urlaubsort befinden, ist Ihre Auswahl auf lokale Vermieter beschränkt. In diesem Fall können Sie im YachtFinder nach dem von Ihnen nöchstgelegenen Hafenort suchen. Die Charter-Unternehmen, die Sie auf YachtBooker finden, sind verifziert und zugelassen. Falls Sie keine Boote in der Nähe Ihres Standortes finden, können Sie den Suchradius im YachtFinder vergrößern. Wenn dies nicht genügend Suchergebnisse bringt, können Sie dann auch in Google Maps den Begriff z.B. "Bootsvermietung in meiner Nähe" eingeben.
 

Wie funktioniert eine Motoryacht-Charter?

Bevor Sie einen Bootsurlaub machen, überlegen Sie sich, was Ihre Prioritäten sind. Benötigen Sie vielleicht Platz zum Verstauen von Wassersportgeräten? Treffen Sie sich besser vorher mit Ihren Crewmitgliedern und besprechen Sie Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben. Wenn es für Sie wichtig ist, viel Platz an Deck zu haben, sollten Sie vielleicht einen Motorkatamaran ausprobieren, da sie einen erweiterten Außenbereich haben. Motorkatamarane sind auf den Britischen Jungferninseln sehr beliebt, sind aber an anderen Orten eher unterrepresentiert.

Je nach Revier und Jahreszeit kann das Wetter unterschiedlich sein. Ein Boot in den nördlichen Ländern sollte eine Sprayhood und ein abdeckbares Cockpit haben. In Florida, in der Karibik oder im Mittelmeer ist eine offene Version mit Bimini genau richtig. Andere wichtige Faktoren sind die Kabinenansprüche Ihrer Mitreisenden. Auch sollten Sie im Voraus klären, ob Sie das Schiff selbst steuern oder ob Sie lieber einen Skipper anheuern.

Für unsere Kunden, die herausragenden Komfort und Service gewohnt sind, empfehlen wir eine Yachtcharter mit Crew. Solche Luxusyachten haben exklusive Designs und großzügige Layouts. Je größer das Schiff ist, desto mehr Annehmlichkeiten werden Sie haben: Whirlpool, Wasserspielzeug, Jet-Skies, Beach-Club, Fitnessstudio und einige Megayachten verfügen sogar über ein Hubschrauberlandeplatz.
 
Mit unserem YachtFinder können Sie die Preise für Bootsvermietung vergleichen und einfach und sicher online buchen! Sonderangebote, wie Frühbucherrabatte und Last-Minute-Angebote finden Sie auf unserer Specials-Seite.
GoodMotoryachts
1134.36 / 5
Gut

113 Bewertungen für Motoryachts
letzte durch "Nils" auf 03 Jul 2020
Empfehlungen
  • : - 4.67
    "Check In sehr gut und Problemlos organisiert, Hilfe bei technischen Problemen, sehr freundliche Mitarbeiter, einfach gut, danke"
  • : - 3.79
    "Schiff war gut ausgerüstet, aber ohne Navi; Schlafgelegenheit im Salon nicht nutzbar"
  • : - 4.92
    "Sehr freundliche und trotzdem sachliche Übergabe/Übernahme ein sehr gutes Gesamtergebnis "
  • : - 4.35
    "Design, gute Begehbarkeit Vordeck, Kombüse mit Backofen, sehr gute Ausstattung mit Kochutensilien und Deko"
  • : - 4.54
    "Tolle Kabinen mit sehr großen und bequemen Betten, prima Navigationsinstrumente, Steuerung des Bootes einfach"
  • : - 4.79
    "Boot war in jeder Situation gut beherschbar, auf Fragen gab es schnell und umfassend eine Anwort.Skippereinweisung war sehr gut"
  • : - 4.36
    "Genügend Raum für zwei und die Ausstattung von Küche und Bad war wie beschrieben,dass man an Deck ru..."
    Erfahren Sie mehr
  • : - 4.73
    "Super Aufteilung und technische Ausstattung, insbesondere Bug- und Heckstrahlruder"
  • : - 4.75
    "Freundliches Personal in der Marina. Sehr vollständige Küchenausstattung. Toilette ohne unangenehme Geruchsbildung. Alle Leinen in gutem Zustand. "
  • : - 3.75
    "Allgemein die Freundlichkeit. Das zusätzliche Skippertraining. Die einfache Fahrzeugabgabe."
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre Frage und Kontaktdaten eingeben. Wir melden uns umgehend zurück. Sie bekommen das beste Charterangebot direkt von uns.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.