Sea La Vie / Portorosa Marina di Portorosa

date_range




Bali 4.1
€ 4090
Bali 4.1 Negroni

Sizilien / Portorosa

SegelyachtBareboat2019
4Kabinen 8 + 2Kojen 12,35 mLänge
sea-la-vie-bali-41-logo.jpg

Die BALI 4.1 "Negroni", gebaut 2019 von der Catana-Werft, hat ihren Heimathafen auf Sizilien, Portorosa. Der 41 Fuß lange Segelkatamaran von Sea La Vie Charter zeichnet sich durch einen einzigartigen Cockpit-/Lounge-Bereich aus, der völlig bündig und frei von Schotten ist und durch eine riesige Glastür zugänglich ist, die auf elektrischen Ständern gefaltet wird. So können Sie im Handumdrehen vom "Cozy"-Modus in den "Lounge"-Modus wechseln, mit Panoramablick auf das Meer. Am Heck befindet sich ein komfortables, sehr großes Sofa für bis zu 5 Personen. Darunter befindet sich ein großer Schrank, eine Lösung, die auch diesen Bereich lebenswert und komfortabel macht und den Raum vergrößert.

Die beiden leicht quadratischen Achterplattformen sind kleine Strände am Meer, die wieder hochgehen, wir finden sofort das neue Sofa, um das Cockpit abzugrenzen, geschützt durch die Verlängerung der Flybridge. Mit dem geöffneten Dachfenster schaffen Sie eine einzigartige Umgebung - ein unglaublich großes Cockpit.

Im Inneren des Katamarans Bali 4.1 fällt die Kontinuität der Räume auf, es gibt nichts, was den Blick vom Heck bis zum Bug behindert. Auf der Rückseite befindet sich das Cockpit mit Esstisch für 10 Personen, gegenüber am Bug bietet ein Sofa einen bequemen Platz zum Entspannen. Der Salon und die Kombüse ist dank eines wirklich sehr großen Schiebefensters mit dem Bugcockpit verbunden, das Helligkeit und Luftstrom im gesamten Boot gewährleistet. Im Salon, auf der gegenüberliegenden Seite der Kombüse befindet sich ein großer Kartentisch.

Um zu den Kabinen zu gelangen, gehen Sie die Treppe hinunter, die zu den Seitenrümpfen führt. Die Niedergänge sind komfortabel und geräumig. Die 4 Doppel-Kabinen befinden sich jeweils 2 achtern und im im bug, sowie einem Schlafplatz für einen Skipper oder Kinder. Auch hier gibt es viel Licht, dank der großen Dachfenster mit Verdunkelungsvorhängen und Moskitonetzen.
Wenn man zum Bug vorgehen will, finden sich breite und gut geschützte Passagen. Hier erreichen Sie einen riesigen Entspannungsbereich, der aus einer großen Liegewiese, die das klassische Netz ersetzt, und einer komplett eingerichteten Lounge besteht. Hier hat die Catana Werft das Beste aus dem verfügbaren Raum gemacht, was diesen Bereich sehr komfortabel und nutzbar macht. Auch auf der Flybridge gibt es viel Platz: Zwei Liegestühle links neben dem Steuerhaus und eine weitere Liegewiese hinter dem Steuermann. Vom Helm aus haben wir alle Manöver gesammelt und in Reichweite und die Sicht ist gut.

Der Segelplan von Bali 4.1 ist einfach und effektiv: Eine Selbstwende-Fock von 33 Quadratmetern und ein Großsegel von 50 Quadratmetern machen es einfach, diesen Katamaran zu segeln.

Portorosa, der Heimathafen von "Negroni".
Marina di Portorosa (38° 07' 60" N, 15° 06' 72") liegt gegenüber den Äolischen Inseln und ist per Taxitransfer mit den Flughäfen Catania und Palermo verbunden. Die Basis von Portorosa bietet Topservices, die den Kunden gewidmet sind: Strand, Restaurants und Pizzerias, Supermarkt und ein Hotel.

Sie können die wunderschöne Taormina, den Ätna, die Nebrodi und das nahe gelegene Heiligtum von Tindari erreichen, Orte, die Sie bei einem Landgang durch das Gebiet neben dem Yachthafen nicht verpassen sollten.

Die Äolischen Inseln bieten eine einzigartige und unverwechselbare Landschaft, die durch ihren vulkanischen Ursprung geprägt ist. Etwa eine Million Jahre wurden Alicudi und Filicudi geboren, zuletzt aus den Durstschwestern hervorgegangen und heute noch aktiv, Vulcano und Stromboli. Abgerundet wird die Landschaft durch Lipari, Salina, das für seine Weine und Kapern bekannt ist, und das modischere Panarea.

15 Seemeilen von unseren Liegeplätzen entfernt liegt Vulcano, die südlichste der Äolischen Inseln. Sie können die sieben Schwestern besuchen und ihre außergewöhnliche Artenvielfalt, die Wanderwege und die typischen gastronomischen Traditionen Süditaliens entdecken.

Lage des Charterstützpunktes von Sea La Vie / Portorosa

Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)
Sie suchen nach Top Deals?

Nach Klicken auf den unten stehenden Button können Sie einfach Ihre Frage und Kontaktdaten eingeben. Wir melden uns umgehend zurück. Sie bekommen das beste Charterangebot direkt von uns.

Fragen Sie unsere Experten
Fragen Sie unseren Experten
Fragen Sie unseren Yachtcharter-Experten WeiterVielen Dank für die Anfrage. Unser Charter-Experte wird Sie innerhalb der nächsten Stunden (während der Geschäftszeiten) kontaktieren.