Das weltweit größte Reservierungssystem für Yachtcharter
yachtcheck akc BVWS comodo

Yachtcharter Genua

Italy Genoa Harbor
Vor einer historischen Kulisse festmachen, an ehrwürdigen Palazzi entlang spazieren? Die stolze Metropole Genua im Norden Italiens bietet das und noch viel mehr in Sachen Unterhaltung, Essen und Kultur.
General Info
Eine der ältesten und bedeutendsten Städte im Norden Italiens, ist Genua ein anerkanntes Zentrum der Kunst, Gastronomie, Architektur und Geschichte sowie einer der ältesten Häfen dieser Region. Die Einheimischen nennen ihre Stadt manchmal „La Superba“ - die Prächtige, womit sie wohl die glorreiche Vergangenheit Genuas meinen, deren Spuren Yachtcharter-Gäste auch heute noch sehen können.

Als wahre Wirtschaftsmacht und Teil des italienischen Wirtschaftsdreiecks hat Genua viel Sehenswertes zu bieten, und die meisten Yachtcharter-Fans sind sich darin einig, dass man sich umso mehr in diese Stadt verliebt, umso länger man hier bleibt.

Travel & Arrival
Entsprechend seinem Ruf als Industriestadt verfügt Genua über eine sehr gut entwickelte Infrastruktur, wenn es um die Anreise geht. Seine Lage unweit der nördlichen Grenze Italiens macht es außerdem leichter erreichbar für Touristen, die mit dem Auto aus Europa anreisen. Hier gibt es natürlich einen internationalen Flughafen, den Aeroporto di Genova (Cristoforo Columbo), der sowohl mit anderen größeren Städten Italiens als auch mit europäischen Hauptstädten wie Paris, London oder Berlin verbunden ist. Um in die Stadt zu gelangen, können Yachtcharter#Gäste entweder ein Auto anmieten oder den lokalen Bus namens Volabus nehmen, der direkt ins Stadtzentrum fährt.

Als Teil des nationalen Eisenbahnnetzes hat Genua Bahnverbindungen nach Mailand, Turin, Rom und anderen Städten an der toskanischen Küste wie Pisa, Livorno und Florenz, darüber hinaus gibt es internationale Züge aus Nizza in Frankreich. Manche Yachtcharter dürften diesen Weg vor dem Autofahren bevorzugen, weil einem Staus und die ewige Suche nach einem Parkplatz erspart bleiben.

Wenn man trotzdem lieber mit seinem eigenen Wagen anreist, dann sollte man die A7-E62-Straße nehmen, wenn man von Mailand aus fährt, das sich weiter Richtung Norden befindet, oder A6-E717, wenn man aus Turin im Nordwesten anreist. Yachtcharter, die aus dem Süden anreisen, nehmen die Autobahn A12, die sie direkt in die Stadt und dabei auch noch durch wunderschöne Landschaften der italienischen Riviera führen wird.

Es gibt zahlreiche Fährenverbindungen zum Hafen von Genua, so dass man immer eine passende finden kann. Wöchentlich laufen hier zahlreiche Mittelmeer-Schiffe ein, etwa aus Barcelona in Spanien oder aus Valleta auf Malta, Bastia auf Korsika sowie aus anderen italiensichen Häfen wie Olbia und Palermo. Eine Fahrt aus Spanien dauert normalerweise ca. 18 Stunden. Yachtcharter-Abenteurer, die sich eine besonders reizvolle Route wünschen, können von hier aus nach Tanger reisen, wobei eine Fahrt etwa 46 Stunden dauert.

Avant & Apres Sail
Damit die potenziellen Gäste der Stadt die Lust dazu verspüren, die Altstadt Genuas zu besuchen, sei an dieser Stelle erwähnt, dass sie Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Und die Tatsache, dass sich hier das größte Aquarium Europas sowie ein umfangreiches Seemuseum befinden, dürfte den Appetit aller Yachtcharter-Liebhaber noch mehr anregen.

Über die gesamte Innenstadt, die übrigens das größte historische Viertel Europas darstellt, sind zahlreiche Museen verstreut. Darüber hinaus verbergen die engen Gassen viele alte Gebäude mit schöner Architektur. Unter anderem findet man hier viele Kirchen, wie die Kathedrale San Lorenzo, Paläste, wie den Palazzo Reale oder die Palazzi dei Rolli, sowie weitere Sehenswürdigkeiten wie das Geburtshaus des Christoph Kolumbus, den alten Hafen (Porto Antico) und die Via Garibaldi mit ihren barocken Bauten, die angereiste Yachtcharter-Gruppen anziehen.

Um ein kleines Stückchen von Genua mit nach Hause bringen zu können, begibt man sich am besten ins Einkaufszentrum Fiumara in der Nähe des Bahnhofs Sanpierdarena. Yachtcharter-Souvenirs kann man außerdem in den Läden der Via XX Settembre oder auf der Piazza Ferrari kaufen.

Obwohl die Gerichte der ligurischen Küche meist aus einfachen Bestandteilen bestehen, werden sie oft recht aufwendig zubereitet. Das Endergebnis ist aber immer schmackhaft und gesund, wie es bei allen mediterranen Gerichten nun mal der Fall ist. Die Einheimischen verwenden gern verschiedene Meeresfrüchte, da Genua in einer bergigen Region liegt, die nicht für den Ackerbau geeignet ist. Pilze, Pinienkerne, Walnüsse und aromatische Kräuter ergänzen bei den meisten Gerichten die übliche Kombination von Olivenöl und Knoblauch. Solche Spezialitäten wie Focacce und Torte salate (Kuchen mit Gemüse und Käse), Pesto (Sauce aus Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch, Olivenöl und Parmesan), Cappon magro (ein raffiniertes Fischgericht), Frito misto (frittierte Meeresfrüchte) und Burida dürften das Interesse der Yachtcharter-Feinschmecker wecken.

All dies können die Yachtcharter-Gäste in den vielen Restaurants, Tavernen, Bars und Trattorien (Restaurants mit lockerer Atmosphäre und typisch italienischer Küche) der Stadt kosten. Stadtbesucher, die nicht an italienischen Spezialitäten interessier sind, finden hier auch Restaurants mit internationaler Küche.

Nach Einbruch der Dunkelheit sollten sich die angereisten Yachtcharter-Liebhaber von den Seitenstraßen um den Hafen, wo sich die meisten Clubs und Bars befinden, lieber fernhalten. Wer keine Probleme sucht, sollte sich stattdessen in den Hauptstraßen rund um die Piazza Fontane Marose und die Piazza delle Erbe aufhalten. Wer es gern etwas feiner hätte, kann sich zum Teatro Carlo Felice oder zum Teatro della Corte begeben, wo man sich eine Oper, ein Musical oder eine Tanzvorstellung ansehen kann.

Events & Actions

Ob Welse angeln oder auf einer Terrasse am Meer chillen, eine Opernvorführung anhören oder in der Innenstadt shoppen - in Genua kann man viele sehen und unternehmen, und es ist gut möglich, dass ein einziger Urlaub für das alles nicht genug ist. Aber keine Sorge - der nächste Yachtcharter-Urlaub kommt bestimmt, und die Einheimischen sind bekannt für ihre Gastfreundschaft.

Hier eine Liste von jährlichen Veranstaltungen, mit denen die Stadtbewohner Touristen anlocken, die aber auch ihnen selbst die Gelegenheit bieten, ihre Traditionen, ihre Geschichte und Kultur zu feiern: Mostra Mercato del Disco - Musikmesse an der Fiera di Genova, die jedes Jahr zu anderer Zeit stattfindet; das Circumnavigando Festival, ein 4-5-tägiges Zirkus- und Straßentheaterfest, das jeden Dezember im Stadtzentrum durchgeführt wird; das Goa Boa Festival - ein Musikfestival, das Genua jeden Juli Künstler der Spitzenklasse beschert, sowie die Millevele, „ein Tausend Segel“, also eine Regatta in der Bucht Porto Antico, an der lokale Yachtclubs teilnehmen und die Tausende Yachtcharter-Fans aus allen Regionen des Tyrrhenischen Meeres anlockt

Genua Yachtcharter
Listenansicht
Yachttyp
Sortieren nach
First 31.7 (2Cab) First 31.7 (2Cab)
2001 | 4 Pers | 9,85 m | 1 Toiletten
Angebote ab 888 EUR
First 31.7 (2Cab) First 31.7 (2Cab)
2005 | 6 Pers | 9,85 m | 1 Toiletten
Angebote ab 845 EUR
Bavaria 35 Cruiser (3Cab) Bavaria 35 Cruiser (3Cab)
2009 | 6 Pers | 10,76 m | 1 Toiletten
Angebote ab 1290 EUR
Elan 40 (3Cab) Elan 40 (3Cab)
2002 | 6 Pers | 12,2 m | 2 Toiletten
Angebote ab 1545 EUR
Bavaria 44 (4Cab) Bavaria 44 (4Cab)
2002 | 9 Pers | 13,95 m | 2 Toiletten
Angebote ab 1780 EUR
Gib Sea 472 (5Cab) Gib Sea 472 (5Cab)
1994 | 11 Pers | 14,2 m | 2 Toiletten
Angebote ab 1780 EUR
Oceanis 473 (4Cab) Oceanis 473 (4Cab)
2002 | 8 Pers | 14,3 m | 2 Toiletten
Angebote ab 1960 EUR
Yacht charter request form

Live Support & Kontakt

Tel.
+49-89-716 774 380
Fax
+49-89 420 959 8719

YachtFinder®

Länder > Italien > Genua
Now click to jump on same coordinates point on Google Maps
One click to set START position / Next click to set next route point / Double-click to set END point
Click on map to get the weather from the point(lon/lat)